Contact

Prof. Dr. Thorsten Stumpf
Director Institute of Resource Ecology
t.stumpfAthzdr.de
Phone: +49 351 260 - 3210
Fax: +49 351 260 - 3553

Vorlesung: Radiochemie


An der Technischen Universität Dresden wird jeweils im Sommersemester durch Prof. Dr. habil. Thorsten Stumpf eine Vorlesung zum Thema "Radiochemie" gehalten.

Zielstellung:

Das Ziel der Vorlesung „Radiochemie“ ist es, die Grundlagen der Radio- und Kernchemie zu vermitteln, um die Kenntnisse zur Radioaktivität hinsichtlich der zugehörigen Theorie, der Anwendung und des Verhalten von radioaktiven Schwermetallen in der Umwelt zu vertiefen. Das Verhältnis von natürlicher und künstlicher Radioaktivität wird vor dem Aspekt der Anwendung radioaktiver Stoffe in Industrie, Medizin und Forschung bei der Energieerzeugung und Nuklearwaffenproduktion behandelt. Die Wirkung von ionisierender Strahlung auf Materialien und Organismen wird aufgezeigt. Die Identifizierung und der Einfluss der Bindungsform der langlebigen Radionuklide auf die Verteilung und den Transport in den Geo- und Bio-Systemen ist eine verbindende Thematik. Die radiochemischen Aspekte bei der Kernenergieerzeugung und innerhalb des gesamten Kernbrennstoffkreislaufs, einschließlich der nuklearen Entsorgung und Endlagerung, werden detailliert aufgezeigt. Die Nutzung der Nuklearenergie wird im Zusammenhang mit den anderen möglichen Energieträgern diskutiert. Die radiochemisch-analytischen Methoden bilden einen weiteren Schwerpunkt.

Schwerpunkte:

  • Grundlagen, Radioaktivität in der Natur
    Entdeckung der Radioaktivität, Periodensystem und Nuklidkarte, Kernaufbau, Strahlungsarten, Umwandlungsgesetz, Kernreaktionen, Umweltradioaktivität
  • Strahlenschutz und Dosimetrie
    Strahlung und Risiko, Gesetzliche Grundlagen, Wechselwirkung Strahlung - Materie, Strahlenbelastung, Strahlungsmessung, Spektrometrie, Dosimetrie
  • Analytik und Chemie radioaktiver Elemente
    Radioaktivität in Geo- und Biosystemen, Altersdatierung, Neutronenaktivierungsanalyse, Isotopenverdünnungsanalyse, Tracertechnik, Chemie der Actiniden
  • Radiochemie und Kerntechnik
    Kernspaltung, Kernfusion, Reaktortypen, Beschleuniger, Kernwaffen
  • Radioaktive Nuklide und Strahlung in der Medizin
    Radionuklidproduktion, Radionuklidanwendung, Synthese künstlicher Elemente
  • Nukleare Entsorgung
    Kernenergie und Ausstiegsszenario, Abbau von Kernanlagen, Radioaktiver Abfall, Kernbrennstoffzyklus, Endlagerung von nuklearen Abfällen

Vorlesungsskripte:

Zum entsprechenden Zeitpunkt der Lehrveranstaltung stehen hier eine Reihe von unterstützenden Folien als PDF-Dateien zur Verfügung:


Klausurtermin:

Die mündlichen Prüfungstermine sind von 1. bis 3. August 2016.

Leistungsnachweis:

Masterstudium Chemie (MA-CH-MRBO 10) siehe Modul "Umwelt- und Radiochemie"
Andere Studiengänge:

    • Teilnahmeschein mit Benotung nach mündlicher Klausur oder
    • nur Teilnahmeschein möglich.

Zeitplan:

Die Vorlesung findet im Sommersemester ab Donnerstag den 7. April zur 3. Doppelstunde, 11.10-12.40 Uhr im Raum CHE/182/P, Chemie Neubau, Bergstraße statt.

Das Praktikum zum Modul findet an der TU Dresden vom 22.-26. August 2016 und am HZDR vom 5.-9. September 2016 statt. Die zugehörige Vorbesprechung findet am 14. Juli 2016 statt. die Teilnahme ist verpflichtend.

Empfohlene Literatur:

    • J.-V. Kratz, K.H. Lieser: "Nuclear and Radiochemistry: Fundamentals and Applications", 2 Volume Set, 3rd Edition
      Wiley-VCH Verlagsgesellschaft mbH ISBN 978-3527329014
    • W. Stolz: "Radioaktivität. Grundlagen/Messungen/Anwendungen"
      B.G. Teubner Verlagsgesellschaft, ISBN 3-8154-3022-4
    • G.R. Choppin, J. Rydberg, J.-O. Lilienzin: "Radiochemistry and Nuclear Chemistry"
      Butterworth-Heinemann, ISBN 0-7506-2300-4

Contact

Prof. Dr. Thorsten Stumpf
Director Institute of Resource Ecology
t.stumpfAthzdr.de
Phone: +49 351 260 - 3210
Fax: +49 351 260 - 3553