Normenkatalog

Die Bestellung und Verwaltung von Normen im HZDR erfolgt zentral bei Frau Redel in der Bibliothek. Die Normentexte liegen in gedruckter Form oder auch als PDF-Dateien vor. Der Normenbestand im HZDR umfasst etwa 500 deutsche und ausländische Normen und technische Regeln. Bei der Suche nach Normen im HZDR wird auch der jeweilige Besitzer angezeigt. Außerdem kann jeder Nutzer die Normen im eigenen Besitz einsehen.

Normenpflege

Die Pflege des Normenbestands erfolgt anhand von monatlichen Informationen des Beuth-Verlags über Änderungen und Zurückziehen von deutschen Normen. Diese Informationen werden von Frau Redel an die Nutzer weitergegeben. Ausländische und nicht vom Beuth-Verlag erfasste Normen werden jährlich einmal anhand von Internet-Quellen oder der DIN-Hotline überprüft.

Beratung

Alle aktuellen DIN-Normen und VDI-Richtlinien können jetzt beim Beuth-Verlag online recherchiert werden, sollen aber weiterhin wegen der Registrierung und Verwaltung zentral bestellt werden. Ausländische Normen werden über Internetquellen bzw. die DIN-Hotline erreicht.

Norm Entwürfe des Beuth-Verlages

Im Norm-Entwurfs-Portal (http://www.din.de/de/mitwirken/entwuerfe) des Beuth-Verlages können Sie aktuelle Normentwürfe kostenfrei lesen und kommentieren (kostenlose Registrierung nötig).