Vertretung der Gewerkschaft ver.di im HZDR

Die Gewerkschaft ver.di wird im HZDR durch Vertrauensleute vertreten. Sie halten Verbindung sowohl zum Betriebsrat wie zur Gewerkschaft. Die Vertrauensleute vermitteln dem Betriebsrat Forderungen und Stimmungen der Beschäftigten und vertreten die gewerkschaftlichen Positionen im HZDR. Zu ihren Aufgaben gehört es weiterhin, Tarifforderungen zu entwickeln und zu diskutieren, Tarifbewegungen vorzubereiten und zu begleiten sowie nicht organisierte Arbeitnehmer für ver.di zu interessieren.

Die Vertrauensleute werden von den Gewerkschaftsmitgliedern im HZDR gewählt. Vertrauensleute sind:

Vertrauensleute

Voigtländer Jörg (Sprecher) FWFE 2846
Scholz Andrea FWIZ-A 3153

Informationen

  • Abschluss der Tarifverhandlungen im Bereich des TVöD 2014 - hier das Tarifergebnis.

Weitere Informationen gibt es