Contact

Dr. Gunter Gerbeth
Director Institute of Fluid Dynamics
g.gerbethAthzdr.de
Phone: +49 351 260 - 3480, 3484
Fax: +49 351 260 - 3440

Dr. Gerd Mutschke
Institute of Fluid Dynamics
g.mutschkeAthzdr.de
Phone: +49 351 260 - 2480
Fax: +49 351 260 - 12480

Petra Vetter
Secretary Institute of Fluid Dynamics
p.vetterAthzdr.de
Phone: +49 351 260 - 3480
Fax: 13480, 3440

Get more information

Minolta Dimage A2

Technische Daten

Effektive Pixelzahl8,0 Millionen Pixel
CCD-Sensor2/3-Zoll Interlaced CCD mit Primärfarbfilter und einer Gesamtzahl von 8,3 Millionen Pixel
A/D-Wandlung12 Bit
EmpfindlichkeitAuto, ISO 64, 100, 200, 400 und 800 (ISO-Äquivalent)
Brennweitenbereich 7,2 ? 50,8 mm (entspricht 28 ? 200 mm im KB-Format)
Optische

Konstruktion

16 Linsen in 13 Gruppen; einschließlich zwei Linsen aus AD Glas und zwei asphärischen Linsen
LichtstärkeBlende 2,8 - 3,5
Kürzeste Einstellentfernung0,5 m (ab dem CCD)
Makrobereich-EinstellungBei 7,2 mm: 30-60 cm ab dem CCD
21-51 mm ab der Objektivfront
Bei 42,7-50,8 mm: 25-60 cm ab dem CCD
13-50 cm ab der Objektivfront
Max. Vergrößerung0,177fach (1:5,65);
entspricht 0,7fach (1:1,43) im Kleinbildformat
Aufnahmefläche bei max. Vergrößerung52 x 39 mm
Brennweiten-EinstellungManuell über Zoomring
Filterdurchmesser49 mm
SucherElektronischer TTL-Sucher (EVF), schwenkbar von 0 - 90°
Sucher LCD11 mm TFT LC-Microdisplay,
Gesamtpixelanzahl: ca. 922.000 Pixel
LCD-Monitor 46 mm Niedrigtemperatur-Polysilikon-Farb-TFT mit einer Auflösung von ca. 118.000 Pixel,
variable Position von -20 bis +90°
Automatische MonitorverstärkungAktiviert sich bei geringem Licht
BildfeldElektronischer Sucher: ca. 100%
LCD-Monitor: ca. 100%
AnzeigefunktionenAutomatisch, elektronischer Sucher oder LCD-Monitor
Dioptrienausgleich-3,5 ~ +1,5 Dioptrien
Augenabstand 19,5 mm (vom Okular; bei Dioptrienausgleich von -1)
VerschlussElektronisch über CCD mit zusätzlichem mechanischen Verschluss
Verschlusszeiten30?1/4.000 Sekunde,
Langzeitbelichtung (Bulb) max. 30 s
AF-SystemVideo AF
AF-BereichErweiteter Fokusbereich oder Spot-Fokus,
Flexibler-Fokus-Punkt in der Spot-Fokus-Funktion
AF-FunktionAutofokus: statischer Autofokus, Nachführautofokus, Subject-Tracking-AF, kontinuierliche Scharfeinstellung
manuelle Scharfeinstellung mit 3,3facher elektronischer Vergrößerung mit Flex Digital Magnifier (FDM)
Kontinuierliche ScharfeinstellungMit Spot Fokus oder Flexiblen-Fokus-Punkt (FFP). Kontinuierliche Scharfeinstellung kann deaktiviert werden
Subject-Tracking-AFMit Nachführautofokus, Subject-Tracking kann deaktiviert werden
ObjektspeicherungMit Subject-Tracking-AF (durch Andrücken des Auslösers)
SchärfespeicherungMöglich (durch Andrücken des Auslösers)
MessmethodeMehrfeldmessung, mittenbetonte Integralmessung oder Spotmessung (mittig oder mit Flexiblen-Fokus-Punkt)
Mehrfeldmessung300 Segmente
MessbereichProgrammautomatik (P) oder Zeitautomatik (A):
Weitwinkel: EV -1,7 ? 20 Telebereich: EV -1,2 ? 20,7
Blendenautomatik (S) oder manuelle Einstellung (M):
Weitwinkel: EV -2 ? 19 Telebereich -1,4 ? 19
BelichtungsfunktionenProgrammautomatik (einschließlich Programm-Shift) (P), Zeitautomatik mit Blendenvorwahl (A), Blendenautomatik
mit Zeitvorwahl (S) und manuelle Einstellung (M)
Digital-MotivprogrammePortrait, Sport/Action, Sonnenuntergang und Nachtportrait
Belichtungskorrektur±2 EV in 1/3 Stufen
BelichtungsspeicherungMöglich (über AE-Taste oder durch Andrücken des Auslösers)
BlitzlichtmessungADI, TTL-Vorblitz, manuelle Blitzkontrolle
Blitzbereich

(eingebauter Blitz)

Weitwinkel: ca. 0,5 m ? 3,8 m, Tele: ca. 0,5 m ? 3 m (Empfindlichkeit: automatisch)
BlitzeinstellungenAufhellblitz, autom. Blitz zur Unterdrückung roter Augen, Synchronisation auf 2. Vorhang,
drahtlose TTL-Blitzfernsteuerung
Blitzfolgezeit

(eingebauter Blitz)

Ca. 5 Sekunden
Blitz-

Belichtungskorrektur

±2 EV in 1/3 Stufen
BlitzsynchronisationszeitAlle Verschlusszeiten
Unterstützte

externe Blitzgeräte

Automatische Blitzsteuerung mit Programmblitz 2500 (D), Programmblitz, 3600HS (D), Programmblitz 5600HS (D),
Makro-Zwillingsblitzeinheit 2400*
Makro-Ringblitzeinheit 1200*
*Die Makro-Blitzsteuerungseinheit wird für beide Blitze benötigt.
Andere Blitzgeräte können über den integrierten Studioblitzsynchronanschluss betrieben werden
SerienbildfunktionUHS-Serienbildfunktion: ca. 7 Bilder/Sek. (640 x 480)
Hochgeschwindigkeits-Serienbildfunktion: ca. 2,7 Bilder/Sek. (max.)
Standard-Serienbildfunktion: ca. 1,8 Bilder/Sek.(max.)
* Die genaue Geschwindigkeit und die genaue Anzahl der Bilder kann je nach Motiv und Einstellungen der Kamera variieren.
Ungefähre Anzahl an Bildern, die direkt hintereinander aufgenommen werden können:

3264x2448 2560x1920 2080x1560 1600x1200 640x480

RAW 3 Bilder - - - -
TIFF - - - - -
Extra Fine 3 Bilder 3 Bilder 3 Bilder 3 Bilder 3 Bilder
Fine 3 Bilder 3 Bilder 3 Bilder 3 Bilder 3 Bilder
Standard 3 Bilder 3 Bilder 3 Bilder 3 Bilder 3 Bilder

IntervallaufnahmenAnzahl an Intervallaufnahmen: 2 ? 240 Bilder,

Intervall: 30 s, 1 ? 10 min, 15 min, 20 min, 30 min, 45 min und 60 min
Startzeit: Wählbar von 0 ? 24 Stunden (1/2 Stunden Schritten)

Belichtungsreihe0,5; 0,3 EV Stufen; Aufnahmezahl: 3
Digital-Enhanced-BracketingFarbsättigung, Filter oder Kontrast
3 Aufnahmen in festen Stufen
SelbstauslöserCa. 2 oder 10 Sekunden Vorlaufzeit
Filmsequenzen· Standardaufnahmen: max. 15 Minuten bei 30 Bildern/Sek. mit Ton (Mono),
· Nachtaufnahmen: max. 15 Minuten bei 30 Bildern/Sek. mit Ton (Mono)
· Automatische Wahl zwischen Standard- und Nachtaufnahmen möglich
· Zeitrafferwiedergabe: 4 Bilder/Sekunde ohne Ton
TonaufzeichnungSprachnotiz: max. 15 Sekunden zu jedem Bild
FarbmodiNatürliche Farben (sRGB), Farbverstärkung (sRGB), S/W (normal oder getont), Solarisation, eingebettetes Adobe RGB oder Adobe RGB
Farbräume der KameraAdobe RGB, sRGB,
Weißlichtabgleich· Automatisch
· Voreingestellt (Tageslicht, Kunstlicht, Schatten, Wolken und Einstellungen für Leuchtstoffröhren) mit feiner Anpassungen in sieben Stufen
· Benutzerdefiniert (drei Einstellungen speicherbar)
ScharfzeichnungDrei Stufen (weich, normal, hart)
RauschunterdrückungDurch Benutzer wählbar
Digital-Effekt-FunktionenSättigungs-, Kontrastkompensation, Filter
Digitalzoom2fach (mit Einzelbild)
DateneinbelichtungJahr/Monat/Tag (Format kann geändert werden) Monat/Tag/Uhrzeit; Text; Text und fortlaufende Nummer; Einblendung deaktiviert
Benutzerdefinierte FunktionenBenutzerdefinierung des Steuerrades, Benutzerwählbare Funktion kann dem Funktionsrad zugewiesen werden
QualitätsstufenRAW, TIFF, Extra Fine, Fine, Standard
Auflösung (Standbild)3264 x 2448, 3264 x 2176 (3:2 Modus), 2560 x 1920, 2080 x 1560, 1600 x 1200, 640 x 480 Pixel
Auflösung (Filmsequenz)640 x 480 Pixel (Zeitrafferfunktion)
544 x 408 Pixel (Standard- und Nachtfilmsequenzen)
320 x 240 Pixel (Standard- und Nachtfilmsequenzen)
SpeicherkapazitätUngefähre Speicherkapazität mit einer 16 MB CompactFlash Karte*:

3264x2448 2560x1920 2080x1560 1600x1200 640x480

RAW 1 Bild - - - -
RAW+JPEG 0 Bilder 1 Bild 1 Bild 1 Bild 1 Bild
TIFF 0 Bilder 1 Bild 1 Bild 2 Bilder 15 Bilder
Extra Fine 1 Bild 2 Bilder 4 Bilder 7 Bilder 35 Bilder
Fine 3 Bilder 5 Bilder 8 Bilder 14 Bilder 47 Bilder
Standard 6 Bilder 10 Bilder 14 Bilder 23 Bilder 64 Bilder
Filmsequenz 33 Sekunden mit 320x240 Pixel und 15 Bilder/Sek.
* Einzelbilder ohne Sprachnotiz
** Die Angaben beziehen sich auf Durchschnittswerte und können je nach Motiv und Speicherkarte schwanken.

DateiformatJPEG, TIFF, Motion JPEG (MOV), RAW, WAVE

DCF 2.0-Unterstützung, DPOF-Unterstützung (Druckfunktionen der Version 1.1), Exif 2.21

Kontrolle der DruckausgabePRINT Image Matching II, Exif Print
SpeichermediumCompactFlash-Karte Type I und II

(IBM-Microdrive 170 MB, 340 MB, 512 MB und 1 GB)

SchnittstelleUSB (mit USB 2.0 High Speed)
VideoausgangNTSC/PAL (an der Kamera wählbar)
AkkuEin Lithium-Ionen Akku NP-400
Akkuleistung (Wiedergabe)Bei kontinuierlicher Wiedergabe ca.: 240 Minuten

NP-400 Lithium-Ionen Akku, EFV: aus, LCD-Monito: ein

Akkuleistung (Aufnahme)Bei Aufnahme ca.: 280 Bilder
NP-400 Lithium-Ionen Akku, EFV: ein, LCD-Monitor: aus, volle Bildgröße (3264 x 2448) Bildqualität: Fine, Schnellansicht: aus, keine Tonaufzeichnung, Blitz bei 50% der Aufnahmen
Spannungs-versorgung6 V Gleichstrom mit entsprechendem Netzgerät

(als Zubehör erhältlich)

Abmessungen117 (B) x 85 (H) x 113,5 (T) mm
Gewicht565 g (ohne Akkus und Speichermedium)
Betriebstemperatur0 ? 40°C
LieferumfangUmhängeriemen NS-DG4000,
Objektivdeckel (49 mm) LF-1249,
Zubehörschuh-Deckel SC-10,
Videokabel AVC-400,
USB-Kabel USB-500,
DiMAGE Software CD-ROM (inklusive DiMAGE Viewer)
ULEAD Video Studio 7 SE
Gegenlichtblende DLS-2,
Lithium-Ionen Akku NP-400,
Lithium-Ionen Akkuladegerät BC-400
Optionales ZubehörNetzteil AC-1L oder AC-11,
Kameratasche CS-DG7,
Umhängeriemen Leder NS-DG1000
Umhängeriemen NS-DG2000 (indigo),
Umhängeriemen NS-DG3000 (grau),
Handschlaufe HS-2,
Zubehörschuh-Deckel SC-1000,
Externes Powerpack-Set EBP-100,
Fernauslösekabel RC-1000S (0,5 m),
Fernauslösekabel RC-1000L (1 m),
Compactflash-Adapter für SD-Karten SD-CF1
Filteradapter 49 auf 62 mm,
Funktionshandgriff BP-400,
Telekonverter ATC-100,
Weitwinkelkonverter ATW-100,
DiMAGE Capture