Messung von Parametern bei Zweiphasenströmungen

Es wurden folgende speziellen Messverfahren und Geräte entwickelt, die zur zeitlich und räumlich hochaufgelösten Erfassung von Parametern einer Zweiphasenströmung geeignet sind:
  • Nadelförmige Leitfähigkeitssonden zur Messung des Gas- bzw. Dampfgehalts in Zweiphasenströmungen (bis 16 MPa Druck und 350 °C Temperatur)
  • Nadelsonden mit integriertem Thermoelement zur Detektion von nichtkondensierbaren Gasen und unterkühlter Flüssigphase
  • Gittersensor, Gamma-Tomograf und gepulste Röntgenanlage zur Visualisierung und Messung von Gasgehalt sowie Geschwindigkeit und Größe von Gasblasen

Angebot:

Anstrich Auftrags-Messungen (auch vor Ort)
Anstrich Datenauswertung, Kalibrierung, Verfahrens-Optimierung
Anstrich Lizenz-Vergabe
Anstrich Geräte-Entwicklung
Anstrich Beratung von Nutzern
Stromungssensor für Zweiphasige Flüssigkeiten
Kontakt:
Institut für Sicherheitsforschung

Dr. Uwe Hampel
email: U.Hampel@hzdr.de
Tel.: (0351) 260 2772

 


Contact

Dr. Björn Wolf
Head Technology Transfer & Legal Affairs
b.wolfAthzdr.de
Phone: +49 351 260 - 2615
Fax: +49 351 260 - 12615