Datenschutz am Forschungsstandort Rossendorf

Informationen für Mitarbeiter im HZDR

Aufgaben des Beauftragten für den Datenschutz

sind im § 4g Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) festgelegt.

"(1) .... Er hat insbesondere

1. die ordnungsgemäße Anwendung der Datenverarbeitungsprogramme, mit deren Hilfe personenbezogene Daten verarbeitet werden sollen, zu überwachen; zu diesem Zweck ist er über Vorhaben der automatisierten Verarbeitung personenbezogener Daten rechtzeitig zu unterrichten,

2. die bei der Verarbeitung personenbezogener Daten tätigen Personen durch geeignete Maßnahmen mit den Vorschriften dieses Gesetzes sowie anderen Vorschriften über den Datenschutz und mit den jeweiligen besonderen Erfordernissen des Datenschutzes vertraut zu machen.

Datenschutz am Forschungsstandort Rossendorf

 

Allgemeine Informationen zum Datenschutz

  • Zeitschrift: Datenschutz und Datensicherheit DuD