Datenschutzbeauftragter Herr Rainer Schramm

Beauftragter für den Datenschutz (DSB) am Helmholtz-Zentrum Dresden-Rossendorf

Bestellung eines Beauftragten für den Datenschutz...

Im § 4f des Bundesdatenschutzgesetzes (BDGS) heißt es u.a.:

(1) Öffentliche und nicht öffentliche Stellen, die personenbezogene Daten automatisiert erheben,
      verarbeiten oder nutzen, haben einen Beauftragten für den Datenschutz schriftlich zu bestellen. Nicht
      öffentliche Stellen sind hierzu spätestens innerhalb eines Monats nach Aufnahme ihrer Tätigkeit
      verpflichtet. Das Gleiche gilt, wenn personenbezogene Daten auf andere Weise erhoben, verarbeitet
      oder genutzt werden und damit in der Regel mindestens 20 Personen beschäftigt sind.


Der DSB ist Ansprechpartner für Mitarbeiter des HZDR

Telefon: +49 (0351) 260 2711
Fragen und Hinweise zum Datenschutz richten Sie bitte per e-mail an den DSB .