Umwälzpumpe

Die Umwälzpumpe ist eine horizontale, einstufige und wassergekühlte Kreiselpumpe mit Gleitringdichtung, die während des Betriebes dem Elektrokessel eine Wassermenge von bis zu 11 kg/s zuführt. Sie ist für einen maximalen Druck von 9,8 MPa und eine maximale Temperatur von 308 °C ausgelegt.

Zur Überwindung des Druckverlustes am Kesseleintritt und zur Herstellung einer gleichmäßigen Durchströmung aller 24 Heizrohre ist eine Druckerhöhung durch die Pumpe von 1,55 MPa notwendig. Die maximale Förderhöhe der Pumpe beträgt 207,5 m.

Umwälzpumpe
Umwälzpumpe im Kesselkreislauf