Hochfeld-Magnetlabor - Dr. Thomas Herrmannsdörfer

Dr. Thomas Herrmannsdörfer - Porträt für Web-Visitenkarte

Hochfeld-Magnetlabor Dresden

Dr. Thomas Herrmannsdörfer

Tel.: +49 351 260 - 3320
Fax: +49 351 260 - 3531
e-mail: T.Herrmannsdoerfer@hzdr.de

 

Wissenschaftliche Laufbahn:

2014-2018 Mitglied im Kuratorium des Physik Journal
2012-2018 Gewähltes Mitglied im Wissenschaftlich-Technischen Rat des HZDR
2011 Abteilungsleiter am Institut Hochfeld-Magnetlabor Dresden (HLD), Helmholtz-Zentrum Dresden-Rossendorf (HZDR)
2010 FZD-Forschungspreis 2009
2006 FZD-Wissenschaftskommunikationspreis 
2004 Leiter der Projektgruppe Hochfeldlabor, FZD
2003 Stellvertretender Projektleiter der Projektgruppe Hochfeldlabor, FZD
2001- Permanenter wissenschaftlicher Mitarbeiter, FZD 
1999-2001 Habilitationsstipendium und Sachbeihilfen der DFG, Universität Bayreuth
1999 Walter-Schottky-Preis für Festkörperphysik der Deutschen Physikalischen Gesellschaft   (Paper)
1998 Postdoc, Forschungszentrum Dresden-Rossendorf (FZD)
1995-1998 Postdoc, Hahn-Meitner-Institut, Berlin, BMBF-Verbundprojekt "Räumliche und zeitliche Korrelationen in magnetischen Materialien"
1995 Forschungspreis der Emil-Warburg-Stiftung
1994-1995 Postdoc, Universität Bayreuth, DFG-Graduiertenkolleg "Materialien und Phänomene bei sehr tiefen Temperaturen"
1990-1994 Doktorarbeit, Experimentalphysik, Universität Bayreuth, "Kernspinordnung und Spinglasverhalten bei ultratiefen Temperaturen"
1989 Diplom, Physik, Universität Bayreuth

Wissenschaftliche Schwerpunkte:

  • Magnetische Eigenschaften, Transport- und Ordnungsphänomene komplexer Materialien
  • Supraleitende und magnetische Materialeigenschaften mikro- und nanoskaliger Systeme
  • Experimentiertechniken (z. B. SQUID-Magnetometrie und AC-Suszeptometrie) unter extremen Probenbedingungen, hohen Magnetfeldern und tiefen Temperaturen
  • Numerisch gestützte Entwicklung von Pulsstromanlagen, Magnetfeldspulen und Kryoapparaturen für Forschung, Medizintechnik und industrielle Anwendungen 
  • Projektierung von Forschungseinrichtungen und technischen Anlagen

Wissenschaftliche Veröffentlichungen (Beispiele):

  • Science 346, 325 (2014): Laboratory formation of a scaled protostellar jet by coaligned poloidal magnetic field
  • PRL 109, 247203 (2012): Strong paramagnetism of Au nanoparticles deposited on a Sulfolobus acidocaldarius S layer
  • PRB 83, 140501(R) (2011): Structure-induced coexistence of ferromagnetic and superconducting states of single-phase Bi3Ni ...
  • APL 97, 192505 (2010): On-chip superconductivity via gallium overdoping of silicon
  • PRL 102, 217003 (2009): Superconducting State in a Gallium-Doped Germanium Layer at Low Temperatures
  • PRL 102, 037205 (2009): Magnetic Structure of RuSr2GdCu2O8 Determined by Resonant X-Ray Diffraction
  • APL 88, 052508 (2006): Fe implanted ferromagnetic ZnO
  • PRL 82, 4528 (1999): Superconductivity of Compacted Platinum Powder at Very Low Temperatures
  • PRL 80, 4787 (1998): Magnetization of Ag Sinters Made of Compressed Particles of Nanometer Grain Size and Their Coupling to Liquid 3He
  • PRL 78, 1122 (1997): Interplay of Nuclear Magnetism and Superconductivity in AuIn2
  • PRL 74, 1665 (1995): Spontaneous Nuclear Ferromagnetic Ordering of In Nuclei in AuIn2
  • PRL 72, 148 (1994): Nuclear Ferromagnetic Ordering of 141Pr in the Diluted Van Vleck Paramagnets Pr1-xYxNi5

Weitere Veröffentlichungen von Dr. Thomas Herrmannsdörfer finden Sie auf der Homepage des HLD unter Publikationen.