[18F]FMISO

Chemische Bezeichnung:
1H-1-(3-[18F]Fluor-2-hydroxypropyl)-2-nitroimidazol

Verfügbarkeit:
seit 2005

Indikation:

  • Onkologie: Hypoxiemarker

Synthese:
Fluorierung des Präkursors NITTP

FMISO Fluorierung

Abspaltung der Schutzgruppe

FMISO Hydrolyse

  • Herstellungsdauer ca. 65 min
  • Ausbeute ca. 25 - 35 %
  • ausreichend für bis zu 5 Patienten pro Charge

Syntheseapparatur:

FES Modul

Syntheseschema:

FMISO Schema