Contact

Ines Göhler
Personnel Affairs
i.goehlerAthzdr.de
Phone: +49 351 260 - 3029
Fax: +49 351 260 - 13029

Kristin Krutenat
Personnel Affairs
k.krutenatAthzdr.de
Phone: +49 351 260 - 2838

Tipps zum erfolgreichen Bewerben!

  • Hast du dich für einen unserer Ausbildungsberufe entschieden?
  • Willst du wissen, wie du Azubi im HZDR werden kannst?
  • Wie bereitest du dich am besten auf den Eignungstest vor?
  • Suchst du Informationen darüber, wie du dich beim Vorstellungsgespräch verhalten solltest?

Auf dieser Seite geben wir dir nützlich Tipps für deine Bewerbung um einen Ausbildungsplatz im HZDR.

Wir bilden nicht jedes Jahr in all unseren Ausbildungsberufen aus. Deswegen kannst du dich ab Mitte Oktober unter Berufsausbildung 2017 über unser Ausbildungsangebot für das nächste Ausbildungsjahr informieren. Die Ausbildung beginnt am 01.08.2017.

Bewerbungen Schwerbehinderter werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.


Die Online-Bewerbung

Deine Online-Bewerbung stellt den ersten Kontakt zwischen dir und dem HZDR her. Sie ist also der erste Eindruck, den wir von dir erhalten und somit ein wichtiger Teil der Darstellung deiner Persönlichkeit. Hier die wichtigsten Dinge, die du bei der Erstellung deiner Unterlagen beachten solltest:

Deine Bewerbungsunterlagen enthalten:

  • Anschreiben
  • tabellarischer Lebenslauf
  • Kopien der letzten Schulzeugnisse
  • Praktikumsnachweise
  • evtl. Fortbildungszertifikate

Das Anschreiben

  • umfasst maximal eine Seite,
  • richtet sich direkt an den Empfänger (bei uns sind das Ines Göhler und Kristin Krutenat),
  • beantwortet die folgenden Fragen:
    • Um welche Ausbildungsstelle bewirbst du dich?
    • Welche Schule besuchst du derzeit?
    • Wann wirst du voraussichtlich die Schule beenden?
    • Welche persönlichen und fachlichen Stärken hast du?
    • Welche Fähigkeiten, Interessen, Neigungen und Ziele hast du?
    • Warum willst du diesen Beruf im HZDR lernen?

Der Eignungstest

Wenn uns deine Bewerbung überzeugt hat, erhältst du die Möglichkeit, an unserem Eignungstest teilzunehmen. Er dient dazu, den guten ersten Eindruck, den wir aus deinen Bewerbungsunterlagen gewonnen haben, zu bestätigen. Mit seiner Hilfe sollen deine Intelligenz, Leistungsfähigkeit, Konzentrationsfähigkeit, Persönlichkeit und soziale Kompetenz geprüft werden. Hier die wichtigsten Dinge, die es beim Eignungstest zu beachten gilt:

  • Bestätige deine Teilnahme.
  • Trage angemessene Kleidung, in der du dich wohlfühlst.
  • Sei unbedingt pünktlich.
  • Bereite dich gut vor. Gefragt sind fachspezifisches Wissen, Infos über das HZDR, Allgemeinwissen.

Viel Erfolg dabei!


Das Vorstellungsgespräch

Hast du den Eignungstest erfolgreich bestanden, laden wir dich zum Vorstellungsgespräch ein. Hier geht es darum, sich „gut zu verkaufen“. Hier die wichtigsten Dinge, die du einhalten solltest:

  • Bestätige den Termin (am besten telefonisch).
  • Informiere dich über das HZDR (Internet, Berichte, Broschüren…).
  • Trage angemessene Kleidung, in der du dich wohlfühlst.
  • Sei unbedingt pünktlich.
  • Versuche, du selbst zu bleiben und verstell dich nicht.
  • Sei freundlich und lass dein Gegenüber ausreden.
  • Stelle Fragen (gern auch welche, die du schriftlich vorbereitet und mitgebracht hast) und zeige Interesse.
  • Bereite dich auf folgende Fragen vor:
    • Warum hast du diesen Berufswunsch? Welche anderen Berufe hast du noch im Blick?
    • Was stellst du dir unter dem Beruf vor?
    • Warum hast du dich für das HZDR entschieden?
    • Was sind deine Lieblingsfächer in der Schule? Welche magst du weniger? Warum?
    • Welche Hobbys hast? Was machst du in deiner Freizeit?
    • Welche Praktika hast du absolviert?
    • Welche Stärken hast du? Welche Schwächen?
    • Warum sollten wir dich einstellen?
    • Was sind deine beruflichen Ziele nach der Ausbildung?

Ausbildung Händeschütteln

Wenn du auch diesen Teil des Bewerbungsverfahrens sehr gut meisterst, heißen wir dich als neuen Azubi zum Ausbildungsbeginn im HZDR herzlich willkommen!