Projekte mit Transferbezug - DFG SFB 609 - Elektromagnetische Strömungsbeeinflussung in Metallurgie, Kristallzüchtung und Elektrochemie - dritte Förderperiode

DFG SFB 609 - Elektromagnetische Strömungsbeeinflussung in Metallurgie,
Kristallzüchtung und Elektrochemie - dritte Förderperiode

 

Strömungen in elektrisch leitfähigen Fluiden treten beim Stahlgießen, der Kristallzucht oder in der Elektrochemie auf und haben entscheidenden Einfluss auf das Prozessergebnis. Die am SFB beteiligten rund 60 Professoren, wissenschaftlichen und technischen Mitarbeiter können durch maßgeschneiderte Magnetfelder derartige Strömungen gezielt beeinflussen und die betroffenen Prozesse optimieren. Zentraler Reiz und Herausforderung des Forschungsprogramms ist die Verbindung von experimenteller und theoretischer Grundlagenforschung. Sie liefert einerseits das Verständnis der relevanten Vorgänge und spiegelt dieses wiederum in die Anwendung in der Technik. Die Umsetzung der in der Grundlagenforschung erarbeiteten Erkenntnisse in anwendungsnahe Situationen konnte schon in zahlreichen Ergebnissen dokumentiert werden. Für die kommende Förderperiode ist der Einsatz magnetischer Felder zur Strömungskontrolle auch an großtechnischen Anlagen geplant.

Das Projekt gliedert sich in zahlreiche Unterprojekte, welche in Kooperation mit verschiedenen Forschungseinrichtungen bearbeitet werden.

 

Fördergeber: DFG
Förderprogramm: Sonderforungsbereich 609
Teilprojekt ZOV: Zentrale Verwaltung des Sonderforschungsbereiches (TUD)
Projektbereich A: Grundlagen
Teilprojekt A01: Numerische Modellierung turbulenter MFD-Strömungen (TUD)
Teilprojekt A02: Experimentelle Untersuchungen turbulenter MFD-Strömungen/MULTIMAG (FZD)
Teilprojekt A03: MFD - Zweiphasenströmung (FZD, TUD)
Teilprojekt A05: Tomografische Verfahren zur Geschwindigkeitsbestimmung in elektrisch leitfähigen Flüssigkeiten aus externen Messungen zeitabhängiger Magnetfelder (FZD)
Teilprojekt A08: Ultraschall-Doppler- und Laser-Doppler-Messungen von Turbulenzstrukturen in elektrisch leitfähigen Flüssigkeiten (TUD)
Teilprojekt A09: Simulation und Modellierung von Blasen in der Magnetofluiddynamik (TUD)
Teilprojekt A10: Adjungierten-basierte Kontrolle von turbulenten Strömungen durch elektromagnetische Felder (TUD)
Teilprojekt A11: Rheologie metallischer Schmelzen mit suspendierten Partikeln (TUD)
Projektbereich B: Kristallzüchtung und Metallurgie
Teilprojekt B01: Magnetfeldkontrollierte Erstarrungsvorgänge (FZD)
Teilprojekt B02: Modellierung von Erstarrungsvorgängen unter dem Einfluss von elektromagnetischen Feldern auf Makro- und Mikroebene (TUD)
Teilprojekt B03: Magnetofluiddynamische Änderung der Erstarrungsmorphologie von Leichtmetall - Gusswerkstoffen (TUD)
Teilprojekt B05: Theorie, Numerik und experimentelle Modellierung von Transportphänomenen in Kristallzüchtungsprozessen unter Magnetfeldeinfluss (FZD)
Teilprojekt B06: Magnetfeldkontrollierte Floating-Zone-Einkristallzüchtung und Erstarrung intermetallischer Verbindungen
(TUD, IFW, FZD)
Teilprojekt B07: VGF - Einkristallzüchtung unter dem Einfluss externer Magnetfelder (TU-Freiberg)
Teilprojekt B09: Magnetisch kontrollierte Gasinjektion in Hochtemperatur-Metallschmelzen: Von Einzelblasen zur Schaumbildung (TUD)
Teilprojekt B10: Experimentelle und numerische Modellierung der Stahlguss-Strömung unter Magnetfeldeinfluss (FZD)
Projektbereich C: Schwachleitfähige Fluide
Teilprojekt C01: Numerik der elektromagnetischen Kontrolle von Körperumströmungen in elektrisch schwach leitfähigen Flüssigkeiten (TUD)
Teilprojekt C02: Experimente zur elektromagnetischen Kontrolle von Körperumströmungen in elektrisch schwach leitfähigen Flüssigkeiten (FZD)
Teilprojekt C05: Numerische und experimentelle Untersuchungen zum Einfluss von Magnetfeldern bei elektrochemischen Abscheidungen (TUD)
Teilprojekt C06: Elektrochemische Abscheidung von magnetischen Schichten im Magnetfeld (IFW)
Teilprojekt C10: Morphologie und Zusammensetzung elektrochemisch abgeschiedener Schichten unter dem Einfluss von Magnetfeldern – Modellierung und Simulation (TUD)
Teilprojekt C11: Analyse konvektiver Transportprozesse während der Magneto-Elektrolyse mittels optischer Messmethoden (TUD)
Laufzeit: 01.01.2009 - 31.12.2012
Umfang: 7.984.400 €
Ansprechpartner: Dr. Gunter Gerbeth

 


Contact

Dr. Björn Wolf
Head Technology Transfer & Legal Affairs
b.wolfAthzdr.de
Phone: +49 351 260 - 2615
Fax: +49 351 260 - 12615