Contact

Dr. Johanna Lippmann-Pipke
Head Reactive Transport
j.lippmann-pipke@hzdr.de
Phone: +49 351 260 - 4660

Katrin Gerstner
Secretary Neuroradiopharmaceuticals
Secretariat / Research Site Leipzig
k.gerstnerAthzdr.de
Phone: +49 351 260 - 4601, 4600
Fax: +49 351 260 - 4699

Lebenslauf Dr. Gottschalch

Research Interest  -   Projects
Selected Publications  -   Work Experience


Research Interest

Influence of natural organic matter (NOM) on pollution transport processes in urban areas

  • Geochemical transport processes in an urban area with mining activities and related industry
  • Study of the discharge pathway from contaminated soil --> seepage water --> ground water --> surface water by means of organic carbon compounds
  • Investigation of interaction between natural organic matter (NOM) and inorganic and organic pollutants by means of analytical and radiochemical methods
  • Comparative investigations and characterization of natural and NOM formed under urban conditions

Projects

Ongoing Projects

  • "Untersuchung von Transport- und Wechselwirkungsprozessen natürlicher Kohlenstoffverbindungen mit organischen und anorganischen Schadstoffen des Untersuchungsgebietes Seeländereien zur Schaffung von Ergänzungsdaten für ein Schadstofftransportmodell" BGR Berlin

Completed projects (1994 - 2008):

  • BMBF-Verbundprojekt: Grundlagen für die zukunftsverträgliche Entwicklung vom Bergbau betroffener sowie industriell geprägter Städte - Bearbeitungs- und Bewertungsmodell für ein nachhaltiges Flächenmanagement am Beispiel der Stadt Staßfurt: "Untersuchung von Transport- und Wechselwirkungsprozessen natürlicher Kohlenstoffverbindungen mit organischen und anorganischen Schadstoffen des Altlastengebietes im Staßfurter Stadtgebiet Leopoldshall zur Schaffung von Ergänzungsdaten für die Entwicklung eines Schadstofftransportmodells", Abschlußbericht, BGR Berlin, BMBF
  • "Radioanalytische Untersuchung der Wechselwirkung gebietsspezifischer natürlicher organischer Kohlenstoffverbindungen mit dem Sedimentmaterial eines Grundwasserleiters im Raum Staßfurt" diploma within the BMBF project
  • "Radioanalytische Untersuchung des vertikalen Transportverhaltens des PAK-Vertreters Pyren unter Wechselwirkung mit NOM an periglazialen Lagen im Raum Staßfurt" diploma within the BMBF project
  • "Radioaktive Belastung im Bereich von Altbergbauhalden - Austrag radioaktiver Schadstoffe aus Halden des Erzbergbaus" im Auftrag des Sächsischen Staatsministeriums für Umwelt und Landesentwicklung

Selected Publications

2008

  • Lippold, H., Gottschalch, U., Kupsch, H.; Joint influence of surfactants and humic matter on PAH solubility. Are mixed micelles formed? Chemosphere 70 (2008)1979-1986

2007

2005

  • Gottschalch, U., Lippold, H., Kupsch, H., Birke, M. (2005): Investigation of the transport and the immobilization of NOM species within the range of a Stassfurt dump, In: Steinbach, J. (Ed.), Annual report IIF , 2004

Before 2005

  • Franke, K., Rössler, D., Gottschalch, U., Kupsch, H.: Mobilization and retardation of Uranium DOC Spezies at three mine piles in Schlema / Alberoda, Saxony, Germany. Isotopes Environ. Health Stud.36 (2000) 223-239
  • Gottschalch, U. (1997): Die Charakterisierung von Huminstoffen mit Hilfe der Ionenfokussierenden Elektrophorese sowie die Untersuchung komplexer Wechselwirkungen zwischen Huminstoffen mit Aluminium-, Mangan- und Uranionen", Doctoral thesis, University of Leipzig
  • Kupsch, H., Dittmar, T., Franke, K., Gottschalch, U., Melchior, S., de Parade, D., Richter, M., Rößler, D., Süß, R. (1996): Gutachten im Auftrag des Sächsischen Staatsministeriums für Umwelt und Landesentwicklung zum Antrag der Wismut GmbH "Strahlenschutzrechtlicher Genehmigungsantrag der WISMUT GmbH zur Nutzung der Halden 371/I und 371/II zum zeitlich begrenzten Betrieb von Anlagen zur Herstellung von Haldenabdeckmaterial in Fortführung des Großversuches

Work Experience

Institution Period
Helmholtz-Zentrum Dresden-Rossendorf (HZDR), Institute of Radiopharmacy, Research Site Leipzig

Radiation Safety

Institute of Interdisciplinary Isotope Research, Leipzig (IIF)
Research Scientist

at present, since 2010

2004 - 2009

 
University of Halle-Wittenberg, Institute of Organic Chemistry, (Prof. Dr. R. Csuk)
Research Scientist
1998 - 2000
 
University of Leipzig, Institute of Geophysics and Geology,
Department Geochemistry (PD Dr. habil. H. Kupsch), Germany
Research Scientist
1997
 
University of Leipzig, Institute of Geophysics and Geology,
Department Geochemistry (PD Dr. habil. H. Kupsch), Germany
Ph.D Scholarship of Deutsche Bundesstiftung Umwelt, Ph.D in Chemistry
1994 - 1997
 
University of Halle-Wittenberg, Institute of Analytics, Germany
Diploma in Chemistry
1988 - 1993