Partners aimed at technology transfer

Vorschau-Bild
Vorschau-Bild
Vorschau-Bild
Vorschau-Bild
Vorschau-Bild
Vorschau-Bild
Vorschau-Bild
Vorschau-Bild
Vorschau-Bild
Vorschau-Bild
Vorschau-Bild

ForMaT II - "Mehrphasenströmungssensorik"

Gegenstand des Projektes ist die Weiterentwicklung von Prototypen innovativer Sensorkonzepte zur Erfassung von Mehrphasenströmungen. Dies geschieht im Rahmen eines sogenannten virtuellen Innovationslabors. In dieser organisatorischen Struktur forschen drei Arbeitsgruppen zu je drei Mitarbeitern an thematisch und interdisziplinär vernetzten, und dennoch eigenständigen und abgegrenzten Themenfeldern. Begleitet wird das Team von einem Betriebswirt, welcher die Verwertung der Technologie plant und vorbereitet. Im Anschluss an das Projekt ist eine Einführung der Sensoren am Markt geplant.

Das Spektrum an verschiedenen Sensoren ist sehr breit aufgestellt und erlaubt die Erfassung verschiedenster Parameter in unterschiedlichen Auflösungen. Anwendungspotenzial gibt es zum Beispiel in der Ölindustrie, der chemischen Industrie oder auf dem Lebensmittelsektor.

Auf unseren Webseiten erfahren Sie mehr über unsere Technologien, bzw. erhalten einen detaillierten Überblick über das Projekt.

 

Fördergeber: BMBF
Förderprogramm: ForMaT II
Förderkennzeichen: 03FO2202
Laufzeit: 01.03.2010 bis 29.02.2012
Umfang: 2.089.778 €
Ansprechpartner: PD Dr. Hampel, Uwe