Workshops und Kongresse 2010

Rückblick


22. - 23.11.2010

Veranstaltungsort:
Forschungszentrum Dresden-Rossendorf

13. MHD-Tage

Die Veranstaltung wird im Rahmen des "SFB 606" durch die Deutsche Forschungsgemeinschaft unterstützt und vom FZD ausgerichtet.


17. - 21.11.2010

 

Chirped Pulse Amplification (CPA) - The heart of ultrafast intense laser science

Das Symposium ist eine gemeinsame Veranstaltung der Universität Laval, Quebec/Kanada und des FZD.


05. - 06.11.2010

Logo Französische Botschaft

Deutsch-Französisches Kolloquium "50 Jahre im Licht des Lasers"

Das Kolloquium richtet sich vor allem an junge Nachwuchsforscher aus Frankreich und Deutschland, die auf dem Gebiet der Laserforschung arbeiten. Ihnen soll die Möglichkeit gegeben werden, ihre eigenen Forschungsaktivitäten im Rahmen von Posterbeiträgen zu präsentieren. Daneben erhalten sie die Gelegenheit, Pioniere der Laserforschung kennenzulernen. Das Kolloquium findet in der Französischen Botschaft in Berlin statt und steht unter der Schirmherrschaft des Französischen Botschafters in Berlin und des Präsidenten der Helmholtz-Gemeinschaft Deutscher Forschungszentren.


07. - 08.10.2010

Logo KTG

KTG-Fachtagung

gemeinsame Veranstaltung des FZD und der KTG-Fachgruppen "Reaktorphysik und Berechnungsmethoden" sowie "Sicherheit kerntechnischer Anlagen"


06. - 10.09.2010

Veranstaltungsort: Region Dresden

3. Internationaler Workshop: Innovations in Information Technologies - Theory and Praxis

gemeinsamer Workshop des FZD und und der Ufa State Aviation Technical University (Russland)


06. - 08.09.2010

Veranstaltungsort:

Forschungszentrum Dresden-Rossendorf

 

6. Workshop RCA (Radiochemische Analytik bei Betrieb und Rückbau kerntechnischer Anlagen, der Deklaration von Abfällen und im Strahlenschutz) & 23. SAAGAS (Seminar Aktivierungsanalyse und Gammaspektroskopie)

gemeinsame Veranstaltung von FZD, VKTA und dem Arbeitskreis Analytik mit Radioisotopen und Hochleistungstrahlenquellen der Gesellschaft Deutscher Chemiker


30.08. - 03.09.2010

Veranstaltungsort:

Forschungszentrum Dresden-Rossendorf

Workshop on "Gamma Strength and Level Density in Nuclear Physics and Nuclear Technology"

Dieser Workshop wird vom Institut für Strahlenphysik des FZD ausgerichtet.
Für Rückfragen steht Dr. Ronald Schwengner, Institut für Strahlenphysik, gern zur Verfügung.


16. - 20.08.2010

IEEE Magnetics Society - Logo

IEEE Magnetics Society Summer School

Die Summer School findet 2010 in Dresden statt und ist eine gemeinsame Veranstaltung von Leibniz-Institut für Festkörper- und Werkstoffforschung Dresden (IFW) und FZD.

Local organizing committee: Jürgen Fassbender (FZD, TU Dresden), Jeffrey McCord (FZD), Oliver Gutfleisch (IFW Dresden)


22. - 24.06.2010

Ansys Logo

ANSYS/FZD Multiphase CFD Workshop
Der 8. "FZD & ANSYS Short Course and Workshop on Multiphase Flow-Simulation, Experiment and Application" findet im Forschungszentrum Dresden-Rossendorf statt.


14. - 16.06.2010

Farbig schimmernde ferroelektrische Domänen

Workshop:
Terahertz spectroscopy and its high-field applications & EuroMagNET II user meeting

gemeinsame Veranstaltung des Instituts für Ionenstrahlphysik und Materialforschung und des Instituts Hochfeld-Magnetlabor Dresden des FZD


05. - 06.05.2010

Logo PLASMA Germany

Frühjahrstagung PLASMA Germany

gemeinsame Veranstaltung von EFDS, VON ARDENNE Anlagentechnik GmbH und FZD


28. - 30.04.2010

Veranstaltungsort:

Forschungszentrum Dresden-Rossendorf

 

Internationaler Workshop:
Underground nuclear-reaction experiments for astrophysics and applications

gemeinsame Veranstaltung von FZD und TU Dresden


13. - 14.04.2010

Veranstaltungsort:

Forschungszentrum Dresden-Rossendorf

Projekttreffen "Actinidenverbund"

Für Rückfragen stehen Ihnen als Ansprechpartner Prof. Dr. Gert Bernhard und Dr. Katja Schmeide zur Verfügung.


29. - 31.03.2010

Workshop-Ionenstrahlphysik 2009-Logo

Workshop Ionenstrahlphysik

Dieser jährlich stattfindende nationale Workshop richtet sich an alle Wissenschaftler, die Ionenstrahlen im Energiebereich von eV bis einigen GeV zur Analyse oder Modifikation von Materialien nutzen. Von der Entwicklung von neuen analytischen nuklearen Verfahren bis hin zur Entdeckung neuer Phänomene der Selbstorganisation sind alle Bereiche willkommen.

Der Workshop soll den Stand der nationalen Forschung mit Ionenstrahlen dokumentieren und die Kooperationen verschiedener Forschungseinrichtungen fördern.

Für Rückfragen steht das lokale Organisationskommittee zur Verfügung:
Dr. Silke Merchel, Prof. Dr. Jürgen Faßbender, Prof. Dr. Manfred Helm und Dr. Stefan Facsko


29.01.2010

Veranstaltungsort:
Großer Hörsaal des FZD
Logo Knauer

3. Workshop "Möglichkeiten und Grenzen der HPLC in den Lebenswissenschaften"

Gemeinsamer Workshop von Dr. Holger Stephan (FZD) und Dr. Ayako Forchert (KNAUER)

Impressionen vom Workshop