Contact

Dr. Vinzenz Brendler
Head of Division "Surface processes"
Surface Processes
v.brendlerAthzdr.de
Phone: +49 351 260 - 2430
Fax: +49 351 260 - 3553

Dr. Ulrike Weinert
Processing
u.weinertAthzdr.de

Promotionsarbeiten


Entwicklung einer sensorischen Schicht basierend auf bakteriellen Hüllproteinen, Aptameren und Fluoreszenzfarbstoffen

Pic Weinert
Fig.: Schematic drawing of a sensory layer; 1-donor dye, 2-aptamer,
1-acceptor dye, 3-S-layer protein, 4-analyte;
If an analyte is linked to the aptamer a FRET between donor and
acceptor dye is diturbed and chaning signal can be measured.

Promotionsstudent:
Ulrike Weinert
Betreuer:
Prof. J.-U. Ackermann (HTW Dresden), Prof. A. Eychmüller
Abteilung:
Biophysik
Projekt:
Aptasens
Projektpartner:
proaqua GmbH (Mainz), UFZ (Leipzig)
Zeitraum:
07/2009–07/2012


Die vorliegende Arbeit befasst sich mit der Entwicklung nanoskaliger sensorischer Schichten basierend auf bakteriellen Hüllproteinen, Fluoreszenzfarbstoffen und Aptameren. Mittels der bakteriellen Hüllproteine soll eine Matrix erzeugt werden, die es erlaubt Aptamere und Fluoreszenzfarbstoffe mit wenigen Nanometern Abstand zueinander an eine Oberfläche, wie z. B. SiO2, zu binden. Dabei wirken die Aptamere als spezifische Rezeptoren für bestimmte Analyten und die Fluoreszenzfarbstoffe, welche in der Lage sind einen Fluoreszenz-Resonanz-Energie-Transfer (FRET) zu erzeugen, als optische Signalgeber.

Bakterielle Hüllproteine sind Strukturproteine, die in der Lage sind in Wasser und an Oberflächen zu rekristallisieren. Dabei bilden sie hochgeordnete 2 dimensionale Gitterstrukturen im nanoskaligen Bereich in verschiedenen Symmetrien aus. An deren Oberfläche befinden sich zahlreiche Carboxyl- und Aminogruppen, die sich mit verschiedenen Molekülen, wie z. B. Aptameren und Fluoreszenzfarbstoffen modifizieren lassen, ohne deren Struktur zu zerstören. Sie sind daher sehr gut geeignet, um als Matrix für den zu entwickelten Sensor zu dienen.


Contact

Dr. Vinzenz Brendler
Head of Division "Surface processes"
Surface Processes
v.brendlerAthzdr.de
Phone: +49 351 260 - 2430
Fax: +49 351 260 - 3553

Dr. Ulrike Weinert
Processing
u.weinertAthzdr.de