Bachelor of Engineering - Informationstechnik

Foto Ausbildung Informationstechniker/inDu möchtest einen vielseitigen, zukunftsorientierten Beruf erlernen, bei dem Anlagen im Zusammenspiel von Hardware und Software über Computer gesteuert werden? Dann bewirb dich bei uns für ein duales Studium der Informationstechnik (B.Eng.)!


Berufsbeschreibung:

Als Bachelor of Engineering wirst du u. a.:

  • Prozesse steuern, messtechnische Daten erfassen und verarbeiten
  • Projektieren der Ausrüstung zum Beispiel mit Mikrocontrollern oder käuflicher Hardware
  • Hardware und Software aufeinander abstimmen
  • Spezifikationen, Entwürfe und Implementierungen von Geräten bis zur Abnahme beim Kunden vornehmen

Anforderungen:

  • Du kannst in den naturwissenschaftlichen Fächern und in Englisch gute bis sehr gute Leistungen nachweisen.
  • Du bist leistungswillig, arbeitest selbst-ständig, sorgfältig und genau.
  • Du hast Interesse an Physik und Elektronik.
  • Du arbeitest gerne mit Computern.

Schulabschluss:

  • Berufliches Gymnasium für Technik oder
  • Fachoberschule der Fachrichtung Technik oder
  • Allgemeines Gymnasium mit naturwissenschaftlichem Profil

Berufsakademie Sachsen:

Das dreijährige Studium an der Berufsakademie Sachsen (BA) in Dresden verbindet die praktische Ausbildung ihrer Studenten/Studentinnen mit der Vermittlung und Anwendung von wissenschaftlichen Erkenntnissen und Methoden. Dabei übernimmt das HZDR die Lehre der Praxis. Du wirst in jedem Semester blockweise sowohl im HZDR als auch an der BA Sachsen ausgebildet. Das sechste und damit letzte Semester dient der Anfertigung deiner Bachelorarbeit.


Ausbildungsdauer:

3 Jahre


Leitender Ausbilder:

  • Prof. Peter Kaever

Typische Einsatzgebiete nach der Ausbildung:

  • Bereiche der Industrie (Automatisierungstechnik, Maschinenbau, Robotik, Automobilindustrie, Medizintechnik…)
  • Ingenieurfirmen (Elektrotechnik, Elektronik, Software),
  • Bereiche in Lehr- und Forschungseinrichtungen (Universität, Forschungszentren)