Contact

Prof. Karl Gerald van den Boogaart
Head of Modelling and Evaluation

Phone: +49 351 260 - 4409

Events

Abteilung Modellierung und Bewertung


Abteilung Modellierung und Bewertung am Helmholtz-Institut für RessourcentechnologieDie Abteilung beschäftigt sich mit der mathematischen Modellierung von Lagerstätten, Erzen, Abbauprozessen, Aufbereitungsprozessen und sowie deren wirtschaftlichen und ökologischen Auswirkung.

Die verwendeten und weiterentwickelten mathematischen Methoden umfassen z.B.:

  • Geostatistik
  • stochastische Geometrie
  • Statistik von Kompositionsdaten
  • Statistik von Geometrische Daten (z.B. Formen, Kristallorientierungen)
  • stochastische Modellierung
  • stochastische Differentialgleichungen
  • stochastische simulation komplexer Systeme
  • statistische Analyse von Systemen
  • stochastische Optimierung

Unser Ziel ist die Optimierung der gesamten Prozesskette der metallischen Rohstoffe in Hinblick auf ökonomische und ökologische Auswirkungen, basierend auf einer genauen Charakterisierung der zu verarbeitenden Materialien und leistungsfähiger mathematischer Modelle für die möglichen Aufbereitungsprozessen. Dies erfolgt in enger Zusammenarbeit mit den übrigen Abteilungen des HIF und den mit Rohstofffragen beschäftigten Professuren der Bergakademie.

Da all diese Prozesse stark zufallsbeeinflußt sind und grundsätzlich nur unvollständige Informationen über die Erzkörper zur Verfügung stehen kann diese mathematische Modellierung und Optimierung nur basierend auf stochastischen Modellen und modernen statistischen Methoden erfolgen.