qwertz

Gesuche für Flüchtlinge

  • JOIN IN!

    The clothing depot for the refugees needs now clothes and shoes for men, women and children (summer, winter) and bags. In HZDR goods receiving department (in building 120), an entire shelf has been specially set aside for you to drop off your donations. Thank you!
    http://www.buendnis-radeberger-land-hilft.de/spendenaufruf/

Ausleihe

Link

Exempl.AusleiherSeitBis
1Rücker, Carsten19.03.2014?
2Dr. Lohmann19.03.2014?

Das ist ein Link (21.03.2013)

Neuer Text,dddzzzfff666uuu

Überschrift 1. Ordnung

  • dffdfdf
  • fgfgfg
  • dfdfdf
NameGeb./Raum+49 351 260Email
Baraban Dr., Larysa
Cuniberti Prof. Dr., Gianaurelio
Erbe PD Dr. habil., Artur712/2232366
a.erbeAthzdr.de
Feng, Xinliang
Jordan Prof. Dr., Rainer
Joshi, Vinayakrishna Mahadevv.joshiAthzdr.de
Kiriy Dr., Anton
Moresco Dr., Francesca
Niebur, Andréa.nieburAthzdr.de
Voit Prof. Dr., Brigitte
Zahn PD Dr. habil., Peter707/2223121
p.zahnAthzdr.de

Transportphänomene in Nanostrukturen

NameGeb./Raum+49 351 260Email
Erbe PD Dr. habil., Artur712/2232366
a.erbeAthzdr.de
Arora, Himani250/0312325
h.aroraAthzdr.de
Awan, Abdul Wajid250/0312325
a.awanAthzdr.de
Bayrak, Türkant.bayrakAthzdr.de
Deb, Dipjyoti250/0312325
d.debAthzdr.de
Georgiev Dr., Yordan250/0292321
y.georgiev@hzdr.de
Khan, Muhammad Bilalm.khanAthzdr.de
Kilibarda, Filip250/0292321
f.kilibardaAthzdr.de
Liersch, Vicov.lierschAthzdr.de
Neisser, Claudia712/2172847
3386
c.neisserAthzdr.de
Omair, Ahmeda.omairAthzdr.de
Sendler Dr., Torsten250/0312325
t.sendlerAthzdr.de
Sessi Dr., Violettav.sessiAthzdr.de
Steinbach, Gabig.steinbachAthzdr.de
Stöcker, Yvonney.stoeckerAthzdr.de
Teschome, Bezu250/0312325
b.teschomeAthzdr.de
Vinayakrishna, Joshij.vinayakrishnaAthzdr.de

Nichtgleichgewichts-Thermodynamik

NameGeb./Raum+49 351 260Email
Gemming Prof. Dr., Sibylle712/2242470
s.gemmingAthzdr.de
Blaschke, Danield.blaschkeAthzdr.de
Förster, Anjaa.foersterAthzdr.de
Fuchs, Florianf.fuchsAthzdr.de
Günther, Florian707/204b3579
f.guentherAthzdr.de
Lokamani, Mani707/204b3579
m.lokamaniAthzdr.de
Morawetz Dr., Klaus
Zschornak, Matthias707/204b3579
m.zschornakAthzdr.de

Nanokomposit-Materialien

NameGeb./Raum+49 351 260Email
Krause Dr., Matthias712/1453578
matthias.krauseAthzdr.de
Janke, Daniel712/2113160
d.jankeAthzdr.de
Lungwitz, Frank712/2113160
f.lungwitzAthzdr.de
Melkhanova Dr., Svetlanas.melkhanovaAthzdr.de
Schneider, Angela613/1423094
a.schneiderAthzdr.de
Schumann, Erik712/2113477
e.schumannAthzdr.de
Zscharschuch, Jens707/119a3706
j.zscharschuchAthzdr.de

Weitere Mitarbeiter

NameGeb./Raum+49 351 260Email
Kelling, Jeffrey613/2603680
j.kellingAthzdr.de
Schönherr, Tommy707/119a3706
t.schoenherrAthzdr.de
InstitutBeitrag
EXTKuchen backen?
FWDIch würde gern wieder wie beim letzten Mal mit Ultraschall- und Funkcaching dabei sein, d.h. Suchen und Finden von verborgenen Ultraschall- und Funksendern(Amateurfunk) mit Urkunde und kl. Preisen.
FWGModeration von Veranstaltungen, Sport: Klettern
FWGI can teach roller skate to every one.
FWIsport
FWOggf. "Zeitseil"? Simon Schmitt weiß Bescheid, was sich dahinter verbirgt (oder hat sogar selbst angeregt, dass diese Kunstaktion vom 30.5. auf dem Postplatz nochmals gezeigt wird?)...
FWOsport-fußbal
FWOIch würde gerne eine Aikido-Vorfuehrung mit der Jugend-Abteilung des SV FS Rosendorf machen, muss das aber noch mit Stefan Bock abstimmen.

Neutronen an ELBE

Foto: MePS Positronen Strahlführung an ELBE ©Copyright: Reinhard Krause-Rehberg, Martin-Luther Univ. Halle

Positronen-Annihilations-Spektroskopie

Die Positronen-Annihilations-Spektroskopie (PAS) erlaubt interessante Untersuchungen im Gebiet der Materialphysik, der Chemie und an biologischen Systemen. Dabei werden die Anti-Teilchen der Elek­tronen als Sonde genutzt, um Materialdefekte im atomaren Bereich und mit höchs­ter Sensitivität aufzulösen. Bis heute hat sich die zerstö­rungs­freie Materialuntersuchung mit Positronen zu einer etablierten Methode entwickelt, die für viele Untersuchungen von Metallen, Halbleitern, Polymeren und porösen Materialien angewendet wird. Am HZDR werden mehrere Aufbauten zu Nutzung der PAS eingesetzt.
Foto: 5MV Pelletron-Beschleuniger für den Felsenkeller, Entladen am HZDR ©Copyright: Bernd Rimarzig

Detektor-Techno­logien: Experimente zur Astrophysik und ultraschnelle Flugzeitdetektoren

Kernreak­tionen liefern die Energie für unsere Sonne, und sie erzeugen die chemischen Elemente, aus denen sich der menschliche Körper zusammensetzt.

Wir untersuchen Kernreak­tionen für die Astrophysik in Dresden an der Erdoberfläche, und bei LUNA tief unter Tage im Gran Sasso/Italien. Wir haben vor, im Dresdner Untertagelabor Felsenkeller einen 5-MV-Beschleuniger einzubauen.

Wir entwickeln Flugzeitdetektoren mit 0.1 ns Zeitauflö­sung, um kinematisch vollständige Experimente mit exotischen Kernen möglich zu machen. Konkret untersuchen wir SiPM-basierte Lichtdetektoren für den szintillator-basierten NeuLAND-Detektor an FAIR.

Foto: Dr. Kilian Lenz ©Copyright: Lenz

Magnetisie­rungs­dynamik

Dr. Kilian Lenz
Gruppenleiter
k.lenz@hzdr.de
Tel.: (0351) 260 - 2435
Fax: (0351) 260 - 12435
Foto: Dr. K. Potzger ©Copyright: Potzger

Grenzflächen­magnetismus

Dr. Kay Potzger
Projekt­gruppenlei­ter
k.potzger@hzdr.de
Tel.: (0351) 260-3244
Fax: (0351) 260-13244
Foto: Dr. A. Deac ©Copyright: Deac

Helmholtz Nachwuchs­gruppe Spinelek­tronik

Dr. Alina Deac
Helmholtz Nachwuchs­gruppenleiterin
a.deac@hzdr.de
Tel.: (0351) 260 - 3709
Foto: Dr. Helmut Schultheiß ©Copyright: Dr. Helmut Schultheiß

Nachwuchs­gruppe Magnonik

Dr. Helmut Schultheiß
Nachwuchs­gruppenleiter
h.schultheiss@hzdr.de
Tel.: (0351) 260 - 3243

Neutronen an ELBE

Foto: MePS Positronen Strahlführung an ELBE ©Copyright: Reinhard Krause-Rehberg, Martin-Luther Univ. Halle

Positronen-Annihilations-Spektroskopie

Die Positronen-Annihilations-Spektroskopie (PAS) erlaubt interessante Untersuchungen im Gebiet der Materialphysik, der Chemie und an biologischen Systemen. Dabei werden die Anti-Teilchen der Elek­tronen als Sonde genutzt, um Materialdefekte im atomaren Bereich und mit höchs­ter Sensitivität aufzulösen. Bis heute hat sich die zerstö­rungs­freie Materialuntersuchung mit Positronen zu einer etablierten Methode entwickelt, die für viele Untersuchungen von Metallen, Halbleitern, Polymeren und porösen Materialien angewendet wird. Am HZDR werden mehrere Aufbauten zu Nutzung der PAS eingesetzt.
Foto: 5MV Pelletron-Beschleuniger für den Felsenkeller, Entladen am HZDR ©Copyright: Bernd Rimarzig

Detektor-Techno­logien: Experimente zur Astrophysik und ultraschnelle Flugzeitdetektoren

Kernreak­tionen liefern die Energie für unsere Sonne, und sie erzeugen die chemischen Elemente, aus denen sich der menschliche Körper zusammensetzt.

Wir untersuchen Kernreak­tionen für die Astrophysik in Dresden an der Erdoberfläche, und bei LUNA tief unter Tage im Gran Sasso/Italien. Wir haben vor, im Dresdner Untertagelabor Felsenkeller einen 5-MV-Beschleuniger einzubauen.

Wir entwickeln Flugzeitdetektoren mit 0.1 ns Zeitauflö­sung, um kinematisch vollständige Experimente mit exotischen Kernen möglich zu machen. Konkret untersuchen wir SiPM-basierte Lichtdetektoren für den szintillator-basierten NeuLAND-Detektor an FAIR.

Foto: Dr. Helmut Schultheiß ©Copyright: Dr. Helmut Schultheiß

Nachwuchs­gruppe Magnonik

Dr. Helmut Schultheiß
Nachwuchs­gruppenleiter
h.schultheiss@hzdr.de
Tel.: (0351) 260 - 3243
Foto: 5MV Pelletron-Beschleuniger für den Felsenkeller, Entladen am HZDR ©Copyright: Bernd Rimarzig

Detektor-Techno­logien: Experimente zur Astrophysik und ultraschnelle Flugzeitdetektoren

Kernreak­tionen liefern die Energie für unsere Sonne, und sie erzeugen die chemischen Elemente, aus denen sich der menschliche Körper zusammensetzt.

Wir untersuchen Kernreak­tionen für die Astrophysik in Dresden an der Erdoberfläche, und bei LUNA tief unter Tage im Gran Sasso/Italien. Wir haben vor, im Dresdner Untertagelabor Felsenkeller einen 5-MV-Beschleuniger einzubauen.

Wir entwickeln Flugzeitdetektoren mit 0.1 ns Zeitauflö­sung, um kinematisch vollständige Experimente mit exotischen Kernen möglich zu machen. Konkret untersuchen wir SiPM-basierte Lichtdetektoren für den szintillator-basierten NeuLAND-Detektor an FAIR.