Kombinierte PET-MRT-Kamera für die Krebsforschung

Zurück Weiter

Title Kombinierte PET-MRT-Kamera für die Krebsforschung
Description Mithilfe eines einmaligen Kleintier-PET-MR untersuchen Mitarbeiter in der Forschungsstelle Leipzig des HZDR die Strahlenbelastung einzelner Organe bei der Gabe von Radiotracern. Die Ergebnisse sollen helfen, die entsprechende Dosis beim Menschen besser abzuschätzen. Beim Kleintier-PET-MR handelt es sich um eine Kombination der Positronen-Emissions-Tomographie (PET) mit der Magnet-Resonanz-Tomographie (MR) speziell für kleine Tiere wie Mäuse.
Copyright HZDR/André Künzelmann
Picture Id 40236
Date 18.10.2013
Downloads:
2443 x 1417 px Show | Download JPEG 3,5 MB
140 x 81 px Show | Download JPEG 12 kB
400 x 232 px Show | Download JPEG 52 kB