Contact

Dr. Frank Barthel
Experimental Thermal Fluid Dynamics
f.barthelAthzdr.de
Phone: +49 351 260 - 2348, 3704
Fax: +49 351 260 - 12348

Ultraschnelle Röntgen-CT

Die in der Abteilung entwickelte ultraschnelle Röntgencomputertomografie ermöglicht die bildgebende Vermessung der inneren Struktur von Strömungsvorgängen in industriellen Anlagen mit bisher unerreichter zeitlicher und örtlicher Auflösung.  Neben der Nutzung an der TOPFLOW Anlage sind auch Messungen an Strömungsschleifen oder kleineren thermohydraulischen Versuchsaufbauten möglich.

Beschreibung

ROFEX I

Der Scanner ROFEX I wird an der thermohydraulischen Versuchsanlage TOPFLOW an einer vertikalen Teststrecke betrieben, um dort Zweiphasenströmungen unter den Betriebsbedingungen eines Siedewasserreaktors zu untersuchen.

ROFEX III

Der Scanner ROFEX III gehorcht demselben Funktionsprinzip wie ROFEX I. Allerdings ermöglicht er Scans größerer Objekte. Aufgrund der Aufbausituation in einem Labor kann er universeller eingesetzt, und verschiedenste Objekte bzw. Experimente gemessen werden.

Betriebsparameter

 

ROFEX I

ROFEX III

Röntgenenergie 150 keV
Strahlleistung 7,5 kW 10,0 kW
Temporale Auflösung  8000 Schnittbilder/Sek.
Ortsauflösung  1mm
max. Messzeit  30 Sekunden
max. Objektdurchmesser  120 mm 195 mm
Prinzip Zweiebenentomografie

Abbildungen

ROFEX I

 ROFEX III

Ultraschnelle Röntgen-CT - ROFEX I
Ultraschnelle Röntgen-CT - ROFEX I
Foto: Frank Barthel, HZDR
Download
Ultraschnelle-Röntgen-CT   -   ROFEX III
Ultraschnelle-Röntgen-CT - ROFEX III
Foto: Frank Barthel, HZDR
Download

mehr ...



Contact

Dr. Frank Barthel
Experimental Thermal Fluid Dynamics
f.barthelAthzdr.de
Phone: +49 351 260 - 2348, 3704
Fax: +49 351 260 - 12348