Kontakt

Jörg Voigtländer
Telefon: 0351-84389525
E-Mail: fussball@sv-rossendorf.de


Andreas Küchler
Telefon: 0179-4822657
E-Mail: andkue@gmx.de


Spielberichte Fußball-Freizeitmannschaft

Stadtliga Dresden, Saison 2016 / 2017

Hier gibt's Tabellen und Spielberichte der verganenen Spielzeiten.

  • Erfolgreichste Torschützen für Rossendorf: Zeumer, Küchler je 1.

FFC BW Loschwitz - SV FS Rossendorf  5:2 (3:0) - 03.09.2016

Rossendorf mit Hoffmann - Just, Otto, Heide - Tilgner (Peters), Schmidt (Küchler), Slupianek, Ritter - Zeumer, Zimmer.

Tore für FSR: Zeumer, Küchler.

Das war ein Fehlstart in die neue Saison. Rossendorf fand einfach nicht ins Spiel. In der Abwehr ermöglichten individuelle Fehler den Loschwitzern einfache Tore. Nach vorn klappte auch nicht viel, die meisten Anspiele in die Spitze fanden keinen Abnehmer. Und wenn sich gute Chancen ergaben, wurden sie meist vergeben. So geschen kurz vor der Pause, als Maik Slupianek einen Foulelfmeter neben das Tor setzte. Nach Wiederbeginn wurde Rossendorf zusätzlich durch eine kuriose gelb-rote Karte geschwächt. Thomas Zimmer hatte noch seinen Ehering am Finger und weil auf dem Spielfeld kein "Schmuck" erlaubt ist, gab ihm der Schiri Gelb, als er von einem Loschwitzer Spieler darauf aufmerksam gemacht wurde. Da Thomas in der ersten Halbzeit bereits Gelb gesehen hatte, war's Gelb-Rot. In Unterzahl kam Rossendorf beim Stand von 0:4 doch noch zu zwei Toren. Zuerst konnte Ludwig Zeumer allein auf's Tor ziehen, ließ noch den Torwart austeigen und vollendete. Kurz danach setzte Andreas Küchler einen Schuss aus spitzem Winkel ins lange Eck. Rossendorf warf nochmal alles nach vorn, doch mit dem fünften Gegentor war das Spiel gelaufen.