Beamline Scientists am ELBE-Beschleuniger

Für die Planung eines Experiments an einer der ELBE-Beamlines setzen Sie sich bitte mit dem jeweiligen Beamline Scientist in Verbindung.

Mit ihm können Sie die Durchführbarkeit Ihres Experiments in der von Ihnen geplanten Art prüfen und eventuell notwendige Änderungen diskutieren.

Darüberhinaus finden Sie hier weitere Ansprechpartner für detailliertere Fragestellungen.

   
FEL Beamline

J.M.KlopfDr. Klopf, John Michael

Tel.: 0351 260 2463

E-Mail: j.klopf@hzdr.de

Kern- und Neutronenbeamline

J.M.KlopfDr. Beyer, Roland

Tel.: 0351 260 3281

E-Mail: roland.beyer@hzdr.de

Positronenbeamline

J.M.KlopfDr. Liedke, Maciej Oskar

Tel.: 0351 260 2117

E-Mail: m.liedke@hzdr.de

Diffraktionsstrahler und Undulator

THz Beamline

Dr. Kovalev, SergeySergey Kovalev

Tel.: 0351 260 2454

E-Mail: s.kovalev@hzdr.de