Online-Bewerbung HZDR

Stellenausschreibung 2020/93 - Postdoctoral Researcher (f/m/d): Algorithm for development for constrained spatio-temporal optimization of SARS-CoV-2 testing strategies

Wir danken für Ihr Interesse, dass Sie sich beim HZDR bewerben und freuen uns darauf, Sie kennen zu lernen.

Bitte beachten Sie folgende Eingabehinweise:

  • die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder
  • bitte füllen Sie alle Felder sorgfältig aus, um spätere Änderungen zu vermeiden
  • für die Bearbeitung werden Sie ca. 10 - 20 Minuten benötigen

Datenschutzrechtliche Hinweise zu unserer Online-Bewerbung

Im Rahmen der Registrierung verarbeiten wir von Ihnen nur personenbezogene Daten zur Identifizierung Ihrer Person und zur technischen Durchführung der Online-Bewerbung auf Grundlage des Art. 88 Abs. 1 DS-GVO in Verbindung mit § 26 BDSG. Im Rahmen des Weiteren Bewerbungsverfahrens verarbeiten wir darüber hinaus zusätzliche Daten zu Ihrer Person auf Grundlage des Art. 88 Abs. 1 DS-GVO in Verbindung mit § 26 BDSG sowie Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DS-GVO. Hierzu zählen insbesondere Kontaktinformationen sowie eine Beschreibung Ihrer Ausbildung, Arbeitserfahrung und Fähigkeiten. Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit, uns elektronisch gespeicherte Dokumente wie Zeugnisse, Nachweise oder Anschreiben zu überlassen. Wir erheben grundsätzlich nur Daten, welche für Ihre Bewerbung erforderlich sind und von Ihnen für diesen Zweck zur Verfügung gestellt werden. Zwingend erforderliche Felder sind entsprechend gekennzeichnet. Alle anderen Felder sind freiwillig und haben keinen Einfluss auf Ihre Bewerbung. Für die von Ihnen mitgeschickten Bewerbungsunterlagen gelten die üblichen Anforderungen.

Diese Daten werden ausschließlich im Rahmen Ihrer Bewerbung für die von Ihnen ausgewählte Stelle gespeichert, ausgewertet, bearbeitet oder intern weitergeleitet und sind nur Mitarbeitenden der Personalabteilung sowie den für die Auswahl verantwortlichen Personen der Fachabteilungen zugänglich. Ihre Daten werden nicht für andere Zwecke verwendet, insbesondere nicht an Dritte übermittelt oder solchen in sonstiger Form zur Verfügung gestellt.

Nach dem Erhalt eines Ablehnungsbescheides durch das HZDR werden Ihre Daten nach Ablauf von 3 Monaten automatisch aus dem Bewerbermanagementsystem des HZDR gelöscht. Dies gilt nicht, sofern im Einzelfall gesetzliche Bestimmungen einer Löschung entgegenstehen, wir Ihre Daten z.B. im Falle eines Rechtsstreits auch darüber hinaus benötigen oder Sie einer längeren Speicherung ausdrücklich zugestimmt haben. Über die Löschung erhalten Sie keine separate Mitteilung.

Danach werden die Ergebnisse nur noch in anonymisierter Form, also ohne die Angabe Ihres Namens oder weiterer persönlicher Angaben, zur weiteren statistischen Auswertung gespeichert. Dieser Statistikdatensatz lässt keine Rückschlüsse auf die natürliche Person zu.

Soweit ein Vertragsschluss mit dem HZDR zustande kommt, werden Ihre Bewerbungsunterlagen sowie die von Ihnen im elektronischen Bewerbermanagementsystem des HZDR eingegebenen personenbezogenen Daten Teil Ihrer Personalakte.

Bitte beachten Sie auch die allgemeinen Hinweise zur Verarbeitung Ihrer Daten im Rahmen unseres Internetauftritts.

Hiermit bestätige ich die Kenntisnahme der datenschutzrechtlichen Hinweise.


Registrierung

Anrede*
Titel (20 Byte)
Nachname* (50 Byte)
Vorname* (50 Byte)
E-Mail* (100 Byte)
Sprache für E-Mail-Kommunikation*

* Pflichtfeld

Wichtige Hinweise:

  • Nach dem Speichern erhalten Sie eine E-Mail. Bitte bestätigen Sie den Erhalt mit einem Klick auf den Link und setzen dann Ihre Eingaben fort.
  • Falls Sie Ihre Registrierung nach Erhalt der E-Mail nicht mit der Eingabe weiterer Daten innerhalb 24 Stunden fortgesetzt bzw. bis zum Bewerbungsfristende beendet haben, wird Ihre Registrierung ohne Rückfrage gelöscht.
  • Bitte schließen Sie Ihre Bewerbung innerhalb 6 Tagen bzw. bis zum Bewerbungsfristende ab, da sie sonst automatisch gelöscht wird.