Publications Repository - Helmholtz-Zentrum Dresden-Rossendorf

1 Publication
P0706 - Gittersensor
Schleicher, E.; Sühnel, T.; Boden, D.; Fischer, F.; Futterschneider, H.;
Aufgabe der vorliegenden Erfindung ist es, einen Gittersensor vorzuschlagen, mit dem der Aufwand des Fertigungsprozesses sowie die Einbau- und Betriebskosten für den Gittersensor deutlich verringert und die Haltbarkeit sowie Druck- und Temperaturfestigkeit des Gittersensors gegenüber bisherigen Gittersensoren deutlich erhöht werden können.
Die technische Lösung beinhaltet im Wesentlichen, dass vom Rand des Messquerschnitts (2) aus Kanäle (3) mit einer Breite von mehr als dem Durchmesser der Drahtelektroden (6) und mit einer Tiefe von weniger als der halben Dicke der Sensorplatine (1) in dieser nach außen verlaufen, dass die Kanäle (3) mit einer Metallschicht (5) ausgekleidet sind, dass die Drahtelektroden (6) mit ihren beiden Enden jeweils in einem der gegenüberliegenden Kanäle (3) an der Peripherie des Messquerschnitts (2) eingelegt und in den Kanälen (3) mittels leitfähiger Verschlussmasse (8) fixiert sind, dass die leitfähige Verschlussmasse (8) in jedem Kanal (3) mit der Oberseite der Sensorplatine (1) plan abschließt und dass die Sensorplatine (1) zwischen zwei Spannplatten (10) eingespannt ist.
Fig. 2
  • Patent
    DE102007019926 - Erteilung: 09.04.2009, Nachanmeldungen: WO, EP (validiert in 12 Ländern), US

Publ.-Id: 12695 - Permalink