Publications Repository - Helmholtz-Zentrum Dresden-Rossendorf

1 Publication

Targeted mapping using self-organizing drone swarms

Lorenz, S.

Drohnen unterstützen heutzutage viele Anwendungsfelder als preiswerte und flexible Flugplattformen. Durch die fortschreitende Entwicklung miniaturisierter Sensorik können Drohnen inzwischen auch für komplexe Observierungsaufgaben eingesetzt werden. Sie unterstützen auf diese Weise Wissenschaft und Industrie bei der Analyse schwer erreichbarer Ziele, zum Beispiel in Bergbau, Landwirtschaft oder Bauindustrie. Der notwendige Kompromiss zwischen Zuladung und Flugzeit ist dabei für die zivile Drohnenanwendung nach wie vor eine große Herausforderung. Mit seiner neuesten Projektidee zu autonomen, selbstorganisierten Drohnenverbänden will die Abteilung Erkundung des Helmholtz-Institutes Freiberg für Ressourcentechnologie Abhilfe schaffen: Scouting-Drohnen mit langer Flugzeit und leichten multispektralen Sensoren übernehmen eine Vorab-Analyse des Zielgebietes in Echtzeit. Anhand der Ergebnisse koordinieren sie selbsttätig weitere Drohnen ihres Verbandes für eine detaillierte Analyse ausgewählter kleinerer Zielpolygone. Jene mit schwereren, aber genaueren Sensoren ausgerüsteten Drohnen sparen so nicht nur Flugzeit ein, sondern nehmen auch nur dort detaillierte Daten auf wo sie wirklich benötigt werden. Neben der Entwicklung der Drohnen- und Multisensortechnologie sind Echtzeitverarbeitung und künstliche Intelligenz die Kernherausforderungen des Projektes.

  • Lecture (Conference) (Online presentation)
    Silicon Saxony Day, 27.05.2021, virtual, Germany

Permalink: https://www.hzdr.de/publications/Publ-33168
Publ.-Id: 33168