Publications Repository - Helmholtz-Zentrum Dresden-Rossendorf

1 Publication
Erste Experimente zu in-beam PET mit harter Photonenstrahlung
Möckel, D.; Pawelke, J.; Sommer, M.; Will, E.; Enghardt, W.;
In-beam PET als eine Möglichkeit zur Qualitätssicherung für die Bestrahlung hat sich bereits in der Therapie mit Schwerionen bewährt. Für Protonen und Helium wurden erfolgreich Experimente durchgeführt. Da die Strahlentherapie mit Photonenstrahlung auch auf Photonen hoher Energien (größer 20 MeV) ausgeweitet wird, könnte in-beam PET dabei eingesetzt werden. Erste Experimente dazu wurden an ELBE (Elektronen Linearbeschleuniger für Strahlen hoher Brillianz und niedriger Emittanz) im Forschungszentrum Rossendorf durchgeführt. Durch Auftreffen der Elektronen (I = 80 µA) auf ein Aluminium-Target wurde Bremsstrahlung erzeugt und sowohl homogene PMMA-, als auch inhomogene gewebeäquivalente Phantome bestrahlt. Nach Ende der Bestrahlung wurde die Verteilung der im Phantom erzeugten Positronenemitter in einem PET-Scanner (Siemens ECAT EXACT HR+) ausgemessen. Die im Phantom applizierte Dosis wurde mittels optisch stimulierter Lumineszenzdosimeter (BeO) ermittelt. In insgesamt 16 Experimenten konnten die Abhängigkeiten der erzeugten Aktivität von der Elektronenenergie (E = 21 ... 34 MeV), der Dosis (D = 1 ... 10 Gy), der Kollimation des Photonenstrahls, sowie des Phantommaterials untersucht werden. Die Experimente und die Ergebnisse für Produktionsrate und dosisbezogene Aktivitätskonzentration werden vorgestellt.
Keywords: in-beam PET, hard photons
  • Lecture (Conference)
    DPG-Frühjahrstagung, 13.-15.03.2006, Heidelberg, Deutschland

Permalink: https://www.hzdr.de/publications/Publ-8355
Publ.-Id: 8355