Contact

Nicole Seifert
Personnel Affairs
n.seifertAthzdr.de
Phone: +49 351 260 2083
Fax: +49 351 260 12083

More Information

Vorschau-Bild
Vorschau-Bild

Eye catcher

Leiter der Abteilung Personal (m/w/d)

Das Helmholtz-Zentrum Dresden-Rossendorf (HZDR) ist eine Forschungseinrichtung mit ca. 1.200 Mitarbeitern/-innen und Mitglied der Helmholtz-Gemeinschaft Deutscher Forschungszentren. Seine fachübergreifenden wissenschaftlichen Schwerpunkte liegen in den Forschungsbereichen Energie, Gesundheit und Materie. 

Detaillierte Informationen finden Sie unter https://www.hzdr.de.

In der Verwaltung des HZDR ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle Leiter der Abteilung Personal (m/w/d) zu besetzen.

Die Vergütung erfolgt nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst des Bundes (TVöD-Bund). Der Arbeitsort ist Dresden-Rossendorf.

Sie haben Freude daran, Verantwotung für die gesamte Bandbreite strategischer und operativer Personalarbeit - von der Personalbedarfsplanung über Recruiting und Personalbetreuung bis zur Personalentwicklung - in einem international geprägten Umfeld zu übernehmen. Sie sind praxisorientiert und treiben neben den operativen Aufgaben übergreifende Personalprojekte wie die Themen Mitarbeiterbindung oder Aufbau eines professionellen Kompetenz-Management voran. Dank Ihres kooperativen Führungsstils erhalten Sie tatkräftige Unterstützung durch ein hochmotiviertes Team und berichten direkt an den Kaufmännischen Direktor des HZDR.

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Leitung der Abteilung mit etwa 20 unterstellten Beschäftigten
  • Steuerung des gesamten Personalwesens einschließlich Aus- und Weiterbildung, Berufsausbildung, Bezügerechnung und Reisekostenabrechnung
  • Beratung des Vorstands sowie der Führungskräfte in allen personalrelevanten und arbeitsrechtlichen Fragen
  • kooperative Zusammenarbeit mit dem Betriebsrat und Verhandeln von Betriebsvereinbarungen
  • Aufbau und kontinuierliche Weiterentwicklung des Personalcontrollings sowie der Personalentwicklung für das Zentrum
  • Integration der speziellen Belange von ausländischen Mitarbeiterinnen/Mitarbeitern des HZDR in die Personalabteilung ("International Office")

Ihr Profil:

  • wissenschaftliche Hochschulausbildung mit juristischem, betriebswirtschaftlichem oder wirtschaftspsychologischem Abschluss
  • mehrjährige Berufserfahrung im Personalbereich, vorzugsweise mit Führungsaufgaben im Wissenschaftsbereich
  • fundiertes Fachwissen auf den einschlägigen Rechtsgebieten, insbesondere auf dem Gebiet des Arbeits-, Tarif- und Beamtenrechts
  • wissenschaftlich fundiertes Fachwissen in den Bereichen Personaldiagnostik, Personalentwicklung, Führung und/oder Change Management
  • ein sehr gutes Kommunikationsvermögen, Verhandlungsgeschick, Durchsetzungsstärke und soziale Kompetenz
  • sehr gute Kenntnisse der englischen Sprache in Wort und Schrift
  • interkulturelle Kompetenz

Wir bieten:

  • eine verantwortungsvolle Position mit viel Gestaltungsspielraum
  • vertrauensvolles und wertschätzendes Miteinander in einem internationalen Umfeld
  • Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben (flexible Arbeitszeitmodelle im Rahmen der betrieblichen Erfordernisse)
  • ein vielfältiges Personalentwicklungsprogramm
  • einen attraktiven Standort in der Landeshauptstadt Dresden

Für Fragen steht Ihnen gern Herr Dr. Ulrich Breuer, Kaufmännischer Direktor des HZDR, Telefon: +49 351 260 3374 zu Verfügung.

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte unter Angabe der Registriernummer 50/2019 bis zum 31. Mai 2019 in einer PDF-Datei ausschließlich per E-Mail an die persönliche Referentin des Kaufmännischen Direktors, Frau Dr. Ann-Kathrin Schatz unter a.schatz@hzdr.de.

Chancengleichheit ist Bestand­teil unserer Per­so­nal­politik, daher be­grü­ßen wir aus­drück­lich die Be­wer­bung von quali­fi­zier­ten Frauen. Be­wer­bungen schwer­be­hin­der­ter Men­schen sind uns will­kommen.

Hinweise zum Datenschutz

Mit Absendung der Bewerbung per E-Mail, stellen Sie dem HZDR personenbezogene Daten zu Ihrer Person zur Verfügung und erteilen Ihre datenschutzrechtliche Einwilligung, dass die von Ihnen übermittelten Daten gespeichert und verarbeitet werden dürfen. Diese Daten werden ausschließlich im Rahmen Ihrer Bewerbung gespeichert, ausgewertet, bearbeitet oder intern weitergeleitet und sind nur den für die Auswahl verantwortlichen Personen zugänglich. Sie können Ihre Einwilligungserklärung jederzeit ohne Nennung von Gründen wiederrufen. Der Widerruf ist schriftlich an personal@hzdr.de zu übermitteln.

Ihre Daten werden nicht für andere Zwecke verwendet, insbesondere nicht an Dritte übermittelt oder solchen in sonstiger Form zur Verfügung gestellt.

Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie auf unserer Homepage unter https://www.hzdr.de.