Contact

Nicole Seifert

n.seifertAthzdr.de
Phone: +49 351 260 2083
Fax: +49 351 260 12083

More Information

Vorschau-Bild
Vorschau-Bild

Eye catcher

Fragen zur Stelle be­ant­wortet Ihnen gern:
Frau Dr. Ann-Kathrin Schatz Tel.: +49 351 260 3326

Arbeitsort/ Arbeitszeit:
Dresden
39 h/Woche

Bewerbungsschluss:
31. Oktober 2019

Jetzt online bewerben:
deutsch / englisch
Job-Id: 111/2019 (883)

Chancengleichheit ist Bestand­teil unserer Per­so­nal­politik, daher be­grü­ßen wir aus­drück­lich die Be­wer­bung von quali­fi­zier­ten Frauen. Be­wer­bungen schwer­be­hin­der­ter Men­schen sind uns will­kommen.

Logo berufundfamilie

Helmholtz-Zentrum
Dresden-Rossendorf
Bautzner Landstraße 400
01328 Dresden

Karriereberater (m/w/d) Postdoc Center - Schwerpunkt "Business"

Das Helmholtz-Zentrum Dresden-Rossendorf (HZDR) ist eine Forschungseinrichtung mit ca. 1.200 Mitarbeiter*innen und Mitglied der Helmholtz-Gemeinschaft Deutscher Forschungszentren. Seine fachübergreifenden wissenschaftlichen Schwerpunkte liegen in den Forschungsbereichen Energie, Gesundheit und Materie. 

Im Geschäftsbereich des Kaufmännischen Direktors des HZDR ist ab 1. Januar 2020 für zwei Jahre eine Stelle als Karriereberater (m/w/d) Postdoc Center - Schwerpunkt "Business" zu besetzen.

Der Arbeitsort ist an der Technische Universität Dresden (TU Dresden) im Stadtzentrum von Dresden und Dresden-Rossendorf (HZDR-Hauptstandort).

Ihre Arbeitsaufgaben:

  • Entwicklung, konzeptionelle Ausgestaltung und Durchführung eines Beratungs- und Qualifizierungsangebotes für Postdoktoranden/innen im Rahmen des HZDR -TUD Postdoc-Centers wobei der Schwerpunkt der Tätigkeit dabei auf dem Auf- und Ausbau von Beratungs- und Qualifizierungsangeboten zum Thema Karrieren im außeruniversitären/nicht-akademischen Umfeld liegt. Weitere Aufgaben sind:
    • die Konzipierung und Durchführung eines hochwertigen Fach-Mentoring-Programms
    • der Aufbau eines Kontaktnetzwerkes mit Industrie und Partnern aus unterschiedlichen Branchen
    • die Stärkung und Weiterentwicklung der Alumni-Arbeit
    • enge Zusammenarbeit beim Auf- und Ausbau der Angebote des Postdoc-Centers mit dem Team der Graduiertenakademie der TU Dresden

Ihr Profil:

  • abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium vorzugsweise in einem natur- oder ingenieurwissenschaftlichen Fach (eine abgeschlossene Promotion ist von Vorteil)
  • Berufserfahrung in der Industrie, im Technologietransfer oder bei einem Start-up sowie idealerweise auf dem Gebiet der Unterstützung von Nachwuchswissenschaftlern/innen
  • bestehendes gutes Netzwerk und Kontakte zur Industrie, Branchenverbänden u.ä. am Standort und im überregionalen Bereich (Referenzen erwünscht)
  • Praxiserfahrung im Management komplexer Projekte
  • ausgeprägte Beratungskompetenz und Dienstleistungsorientierung; analytische und konzeptionelle Stärke; eigenständiges Arbeiten; Verhandlungsgeschick; sicheres Auftreten; Teamgeist und Kooperationsbereitschaft

  • Sie verfügen neben hoher Fachkompetenz über ausgezeichnete kommunikative Fähigkeiten und verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift.

  • Sie bauen gerne Neues auf und entwickeln eigenständig innovative Lösungsansätze

Wir bieten:

  • hohe wissenschaftliche Vernetzung und wissenschaftliche Exzellenz
  • Internationalität und Vielfalt als Teil des Selbstverständnisses
  • interessante und abwechslungsreiche Aufgaben, flexible Arbeitszeiten
  • Vergütung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst des Bundes (TVöD-Bund)
  • Chancengleichheit und Familienfreundlichkeit, betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Schaffung attraktiver Arbeits- und Forschungsbedingungen in allen Bereichen

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse, usw.) reichen Sie bitte ausschließlich über unser Online-Bewerbung-Portal ein.

Online-Bewerbung deutsch / englisch