Contact

n.seifertAthzdr.de
Phone: +49 351 260 2083
Fax: +49 351 260 12083

More Information

Vorschau-Bild
Vorschau-Bild

Eye catcher

Fragen zur Stelle be­ant­worten Ihnen gern:
Frau Dr. Christine Bohnet Tel.: +49 351 260 2450,
Herr Simon Schmitt Tel.: +49 351 260 3400

Arbeitsort/ Arbeitszeit:
Dresden-Rossendorf
39 h/Woche

Bewerbungsschluss:
5. März 2020

Jetzt online bewerben:
deutsch / englisch
Job-Id: 28/2020 (949)

Chancengleichheit ist Bestand­teil unserer Per­so­nal­politik. Be­wer­bungen schwer­be­hin­der­ter Men­schen sind uns will­kommen.

Logo berufundfamilie

Helmholtz-Zentrum
Dresden-Rossendorf
Bautzner Landstraße 400
01328 Dresden

Veranstaltungsmanager (w/m/d)

Das Helmholtz-Zentrum Dresden-Rossendorf (HZDR) ist eine Forschungseinrichtung mit ca. 1.200 Mitarbeitenden und Mitglied der Helmholtz-Gemeinschaft Deutscher Forschungszentren. Seine fachübergreifenden wissenschaftlichen Schwerpunkte liegen in den Forschungsbereichen Energie, Gesundheit und Materie. 

Detaillierte Informationen finden Sie unter https://www.hzdr.de/.

In der Abteilung Kommunikation und Medien ist ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt für zunächst zwei Jahre eine Stelle als Veranstaltungsmanager (w/m/d) zu besetzen.

Das HZDR ist Ausrichter einer Vielzahl von wissenschaftlichen Veranstaltungen und beteiligt sich ebenso an Veranstaltungen von Partnereinrichtungen. Zur Entlastung der wissenschaftlichen und kaufmännischen Bereiche plant das HZDR den Aufbau eines eigenen zentralen Veranstaltungsservice.

Ihr zukünftiges Aufgabengebiet umfasst:

  • Aufbau des zentralen Veranstaltungsservice am HZDR sowie zentraler Ansprechpartner für alle HZDR-lnstitute und Abteilungen
  • Planung, Organisation, Durchführung und Controlling von Veranstaltungen in enger Zusammenarbeit mit den wissenschaftlichen und kaufmännisch-technischen Bereichen
  • Konzeption und zielgruppengerechte Umsetzung neuer Veranstaltungen (z.B. für Studierende und Doktoranden (m/w/d))
  • Auswahl, Koordination und Steuerung externer Dienstleister
  • Erstellung von Werbematerialien und Texten (Deutsch und Englisch) für Website, Newsletter, etc.
  • Materialausstattung für Veranstaltungen
  • Mailings, Aufbau, Weiterentwicklung von Verteilerlisten; Datenpflege per CRM-System; verwaltungstechnische Aufgaben

Ihr Profil:

  • erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich Veranstaltungs-/ Projektmanagement oder vergleichbare Ausbildung
  • mehrjährige Berufserfahrung in der Eventbranche, möglichst an einer Forschungseinrichtung, in den Bereichen Projekt-/Veranstaltungsmanagement sowie Öffentlichkeitsarbeit
  • sehr gutes sprachliches Ausdrucksvermögen (Deutsch und Englisch)
  • strukturierte, selbstständige sowie service- und zielgruppenorientierte aber auch flexible Arbeitweise
  • ein hohes Maß an Organisationstalent, Engagement und Teamfähigkeit
  • Verständnis der Forschungsthemen des HZDR
  • selbstverständlicher Umgang mit Office- und Internetanwendungen sowie Kenntnisse verwaltungstechnischer Abläufe

Was wir Ihnen bieten:

  • eine verantwortungsvolle und herausfordernde Tätigkeit mit viel Gestaltungsspielraum

  • ein spannendes Arbeitsumfeld auf einem attraktiven Forschungscampus

  • eine zunächst auf zwei Jahre befristete Beschäftigung mit der Möglichkeit einer längerfristigen Perspektive
  • Vergütung und Sozialleistungen nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (TVöD-Bund)

  • 30 Urlaubstage pro Jahr

  • betriebliche Altersvorsorge (VBL)

  • Vereinbarkeit von Privatleben und Beruf unterstützen wir mit:

    • flexiblen Arbeitszeiten

    • betrieblichem Gesundheitsmanagement

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse, usw.) reichen Sie bitte ausschließlich über unser Online-Bewerbungsportal ein.

Online-Bewerbung deutsch / englisch