Contact

Nicole Seifert

n.seifertAthzdr.de
Phone: +49 351 260 2083
Fax: +49 351 260 12083

More Information

Vorschau-Bild
Vorschau-Bild

Eye catcher

Fragen zur Stelle be­ant­worten Ihnen gern:
Herr Olaf Ruddigkeit Tel.: +49 351 260 3347,
Frau Kerstin Zander Tel.: +49 351 260 3303,
+49 351 260 3301

Arbeitsort/ Arbeitszeit:
Dresden-Rossendorf
39 h/Woche

Bewerbungsschluss:
3. Juni 2020

Jetzt online bewerben:
deutsch / englisch
Job-Id: 62/2020 (980)

Chancengleichheit ist Bestand­teil unserer Per­so­nal­politik. Be­wer­bungen schwer­be­hin­der­ter Men­schen sind uns will­kommen.

Logo berufundfamilie

Helmholtz-Zentrum
Dresden-Rossendorf
Bautzner Landstraße 400
01328 Dresden

IT-Systemadministrator (w/m/d)

Das Helmholtz-Zentrum Dresden-Rossendorf (HZDR) ist eine Forschungseinrichtung mit ca. 1.200 Mitarbeitenden und Mitglied der Helmholtz-Gemeinschaft Deutscher Forschungszentren. Seine fachübergreifenden wissenschaftlichen Schwerpunkte liegen in den Forschungsbereichen Energie, Gesundheit und Materie. 

Detaillierte Informationen finden Sie unter https://www.hzdr.de.

In der Zentralabteilung Informationsdienste und Computing ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine unbefristete Stelle als IT-Systemadministrator (w/m/d) zu besetzen.

Ihr zukünftiges Aufgabengebiet umfasst:

  • Planung, Installation und Konfiguration von IT-Endgeräten, Systemen sowie dazugehöriger Software
  • Beratung und Unterstützung der Anwender (w/m/d) mittels Telefon und Fernwartungssoftware
  • enge Zusammenarbeit mit dem 2nd Level Support
  • Überwachung und Eskalation von aktiven Tickets
  • Analysierung und Behebung von Anwenderproblemen (System- und Programmfehler) und deren Dokumentation im ServiceDesk-System
  • Weiterentwicklung und Optimierung unserer Service-Prozesse
  • Durchführung von Modul- und Integrationstests von neuen Programmen und Programmteilen
  • Lizenz- und Softwareverwaltung
  • Installation, Konfiguration und Administration von Client Hard- und Software sowie Telefonen und Smartphones (MDM)

Ihr Profil:

  • abgeschlossene Ausbildung im IT-Bereich oder eine vergleichbare Qualifikation, gerne auch Quereinstieg
  • Fachkenntnisse im Microsoft- und Linux Umfeld
  • schnelle Auffassungsgabe, Kommunikationsstärke, Engagement und Verantwortungsbewusstsein, Motivation sowie eigenständige Arbeitsweise
  • Interesse an technologischen Themen sowie Offenheit gegenüber neuen Technologien
  • gute Englischkenntnisse

Was wir Ihnen bieten:

  • ein spannendes Arbeitsumfeld auf einem attraktiven Forschungscampus

  • hohe wissenschaftliche Vernetzung und wissenschaftliche Exzellenz

  • eine unbefristete Beschäftigung

  • Vergütung und Sozialleistungen nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (TVöD-Bund)

  • 30 Urlaubstage pro Jahr

  • betriebliche Altersvorsorge (VBL)

  • Vereinbarkeit von Privatleben und Beruf unterstützen wir mit:

    • Möglichkeit zur Teilzeitbeschäftigung
    • flexiblen Arbeitszeiten

    • betrieblichem Gesundheitsmanagement

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse, usw.) reichen Sie bitte ausschließlich über unser Online-Bewerbungsportal ein.

Online-Bewerbung deutsch / englisch