Contact

Veronika Kovzel

jobs@hzdr.de
Phone: +49 351 260 3231

More Information

Vorschau-Bild
Vorschau-Bild

Fragen zur Stelle be­ant­wortet Ihnen gern:
Herr Dr. Björn Wolf Tel.: +49 351 260 2615

Arbeitsort/ Arbeitszeit:
Dresden-Rossendorf
39 h/Woche

Bewerbungsschluss:
31. Januar 2021

Jetzt online bewerben:
deutsch / englisch
Job-Id: 12/2021 (1135)

Chancengleichheit ist Bestand­teil unserer Per­so­nal­politik. Be­wer­bungen schwer­be­hin­der­ter Men­schen sind uns will­kommen.

Logo berufundfamilie

Helmholtz-Zentrum
Dresden-Rossendorf
Bautzner Landstraße 400
01328 Dresden

Mitarbeiter Business Development / technischer Vertrieb für Ausgründungsvorhaben im Bereich Sensorik (w/m/d)

Das Helmholtz-Zentrum Dresden-Rossendorf (HZDR) ist eine Forschungseinrichtung mit ca. 1.400 Mitarbeitenden und Mitglied der Helmholtz-Gemeinschaft Deutscher Forschungszentren. Seine fachübergreifenden wissenschaftlichen Schwerpunkte liegen in den Forschungsbereichen Energie, Gesundheit und Materie. 

In der Abteilung Technologietransfer und Innovation des HZDR ist ab 01.03.2021 zunächst bis 30.04.2022 eine Stelle als Mitarbeiter Business Development / technischer Vertrieb für Ausgründungsvorhaben im Bereich Sensorik (w/m/d) zu besetzen.

Ihr zukünftiges Aufgabengebiet umfasst:

  • Erstellung von Markt- und Wettbewerbsanalysen, Erfassen von Kundenanforderungen
  • Erarbeitung und Umsetzung von Marketingstrategien
  • Aktive Akquise von Kunden und Vertriebspartnern und Customer Relationship- / Projektmanagement
  • Erstellung und Durchführung von Produktpräsentationen
  • Angebotserstellung, Vertragsverhandlung
  • Akquise von öffentlichen Förderprojekten und F&E Projekten mit Industriepartnern
  • Vornahme von Produktinstallationen und Demonstrationen (insb. zu Testzwecken) bei Kunden

Ihr Profil:

  • wissenschaftlicher Hochschulabschluss (Master, Diplom) vorzugsweise in MINT, WING oder BWL mit fundiertem technischen Verständnis, vorzugsweise im Bereich Sensorik/Messtechnik (insb. Drehmomentmessung)

  • mehrjährige Berufserfahrung vorzugsweise in Industrie (insb. Business Development, technischer Vertrieb, Marketing und/ oder FuE) vorzugsweise Branchenerfahrung in den Bereichen Maschinen- und Anlagenbau, Windenergie und/oder Motoren/Antriebstechnik

  • Erfahrungen mit CRM und Projektmanagement-Tools, fundierte MS Office-Kenntnisse "Kenntnisse in den Bereichen Marktanalysen, Verwertungsplanung, Finanzplanung, Schutzrechte wünschenswert

  • Erfahrungen bei der Einwerbung von Förderprojekten sind von Vorteil

  • sehr gute Englisch-Kenntnisse

  • Eigeninitiative, Selbständigkeit, Flexibilität, Kontaktbereitschaft, sicheres Auftreten, Teamfähigkeit

Unser Angebot:

  • ein spannendes Arbeitsumfeld auf einem attraktiven Forschungscampus
  • hohe wissenschaftliche Vernetzung und wissenschaftliche Exzellenz
  • Vergütung und Sozialleistungen nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (TVöD-Bund)
  • 30 Urlaubstage pro Jahr
  • betriebliche Altersvorsorge (VBL)
  • Vereinbarkeit von Privatleben und Beruf unterstützen wir mit:
    • Möglichkeit zur Teilzeitbeschäftigung
    • flexiblen Arbeitszeiten

    • betrieblichem Gesundheitsmanagement

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse, usw.) reichen Sie bitte ausschließlich über unser Online-Bewerbungsportal ein.

 
×