Eye catcher

Fragen zur Stelle be­ant­worten Ihnen gern:
Frau Ines Göhler Tel.: +49 351 260 3029,
Frau Anke Meißner Tel.: +49 351 260 2838

Arbeitsort/ Arbeitszeit:
Dresden-Rossendorf
39 h/Woche

Bewerbungsschluss:
26. April 2021

Jetzt online bewerben:
deutsch / englisch
Job-Id: 70/2021 (1193)

Chancengleichheit ist Bestand­teil unserer Per­so­nal­politik. Be­wer­bungen schwer­be­hin­der­ter Men­schen sind uns will­kommen.

Logo berufundfamilie

Helmholtz-Zentrum
Dresden-Rossendorf
Bautzner Landstraße 400
01328 Dresden

HR Business Partner (w/m/d) im Bereich Berufsausbildung und Weiterbildung

Das Helmholtz-Zentrum Dresden-Rossendorf (HZDR) ist eine Forschungseinrichtung mit ca. 1.400 Mitarbeitenden und Mitglied der Helmholtz-Gemeinschaft Deutscher Forschungszentren. Seine fachübergreifenden wissenschaftlichen Schwerpunkte liegen in den Forschungsbereichen Energie, Gesundheit und Materie. 

In der Abteilung Personal ist ab dem 01.06.2021 eine Stelle als

HR Business Partner (w/m/d) im Bereich Berufsausbilung und Weiterbildung

zu besetzen. Die Anstellung erfolgt im Rahmen einer Mutterschutz- und Elternzeitvertretung befristet bis zum 30.04.2022.

Ihr zukünftiges Aufgabengebiet umfasst:

  • Kompetente, lösungsorientierte und proaktive Betreuung und Beratung der Führungskräfte und Auszubildenden in allen personellen Themengebieten sowie in personellen Einzelfragen von der Einstellung bis zum Austritt
  • Vollumfängliche Begleitung, Moderation und Beratung im Recruitingprozess (von der Identifikation des Personalbedarfes bis zur Auswahl der Ausschreibungskanäle, moderierende und beratende Teilnahme vom Auswahlprozess bis zur Einstellung)
  • Schnittstelle zwischen internen Kunden, externen Institutionen (z. B. Berufsschulen, IHK Dresden, überbetrieblichen Ausbildungspartnern, etc.) und der Personalabteilung
  • Ausbildungsmarketing und Präsentation des HZDR auf Ausbildungsmessen
  • Identifikation, Optimierung, Weiterentwicklung der HR-Prozesse und dessen Umsetzung im operativen Tagesgeschäft
  • Mitarbeit in verschiedenen HR-Projekten
  • Koordinierung des Weiterbildungsmanagements und enge Zusammenarbeit mit anderen HR-Teams

Ihr Profil:

  • Betriebswirtschaftliches Hochschulstudium oder vergleichbar
  • Berufserfahrung in der Personalsachbearbeitung
  • Nachweisliche Kenntnisse des TVAöD, BBiG, AEVO, TVöD und SAP HCM
  • Ausgeprägte Beratungs- und Dienstleistungsorientierung
  • Kreativität, interdisziplinäres Denken und Handeln und lösungsorientierte, proaktive Arbeitsweise
  • Strukturiertes Vorgehen, Hands-on-Mentalität und Spaß daran, Themen proaktiv anzugehen, eigenständig zu bearbeiten und umzusetzen
  • Einfühlungsvermögen und pädagogisches Geschick

Unser Angebot:

  • ein spannendes Arbeitsumfeld auf einem attraktiven Forschungscampus und einen Arbeitsplatz mitten in der Natur
  • die Möglichkeit, Change-Prozesse aktiv mit zu gestalten
  • Vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten und Beratungsangebote
  • Vergütung und Sozialleistungen nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (TVöD-Bund)
    • 30 Urlaubstage pro Kalenderjahr
    • betriebliche Altersvorsorge (VBL)
  • Wir unterstützen die Vereinbarkeit von Privatleben und Beruf mit:
    • Möglichkeit zur Teilzeitbeschäftigung
    • flexiblen Arbeitszeiten

  • zahlreiche Angebote des betrieblichen Gesundheitsmanagements
  • eine sehr gute Betriebskantine u.v.m.

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse, usw.) reichen Sie bitte ausschließlich über unser Online-Bewerbungsportal ein.