Eye catcher

Fragen zur Stelle be­ant­wortet Ihnen gern:
Herr Thomas Drechsel Tel.: +49 351 260 2514

Arbeitsort/ Arbeitszeit:
Dresden-Rossendorf
39 h/Woche

Bewerbungsschluss:
15. Juli 2021

Jetzt online bewerben:
deutsch / englisch
Job-Id: 2021/105 (1228)

Chancengleichheit ist Bestand­teil unserer Per­so­nal­politik. Be­wer­bungen schwer­be­hin­der­ter Men­schen sind uns will­kommen.

Logo berufundfamilie

Helmholtz-Zentrum
Dresden-Rossendorf
Bautzner Landstraße 400
01328 Dresden

Programm-Manager Administration 4.0 (w/m/d)

Das Helmholtz-Zentrum Dresden-Rossendorf (HZDR) ist eine Forschungseinrichtung mit ca. 1.400 Mitarbeitenden und Mitglied der Helmholtz-Gemeinschaft Deutscher Forschungszentren. Seine fachübergreifenden wissenschaftlichen Schwerpunkte liegen in den Forschungsbereichen Energie, Gesundheit und Materie. 

Im Kaufmännischen Geschäftsbereich ist ab sofort für 5 Jahre befristet eine Stelle als

Programm-Manager Administration 4.0 (w/m/d)

zu besetzen. Der/die geeignete Kandidat/in soll die vorhandene Programmplanung von ca. 30-35 Einzelprojekten im SAP und non-SAP Umfeld maßgeblich umsetzen, das Programm steuern sowie bei der Durchführung mitwirken.

Ihr zukünftiges Aufgabengebiet umfasst:

  • Übernahme der Leitung und Überwachung eines Programmes von ca. 35 Projekten im Zusammenhang mit SAP- und non-SAP-Anwendungen
    • Übernahme der Planung, Steuerung und Überwachung des Programmverlaufs in Verbindung mit den Programmzielen

    • Auflösen von kritischen Pfaden durch geeignete Maßnahmen (Ressourcensteuerung, Projektlaufzeitsteuerung und Moderation von Interessenkonflikten)

    • Koordination der Programmmitglieder

  • Anpassung der Planung des Programms
    • Aufbereiten von Ressourcen- und Projektplanung inkl. Darstellung in MS Project

    • Umsetzung von Projekt-Governance-Strukturen und Richtlinien

    • Vorbereitung der Projekte sowie des Projektsetups (Dokumente, Statusberichte, Vorgehen, …)

  • Controlling
    • Überwachung von Programmrisiken, Analyse kritischer Programmsituationen und Initiierung erforderlicher Maßnahmen

    • Ressourcen- und Budgetüberwachung, auch projektübergreifend

  • Berichterstattung
    • Zusammenführung von Informationen und Kommunikationsvorbereitung im Lenkungsausschuss und dem Programmboard inkl. Statusberichterstattung

Ihr Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich BWL oder vergleichbar

  • Mehrjährige Erfahrung im Projektmanagement sowie Erfahrungen in der Führung von Teams

  • Mehrjährige Erfahrung in der Leitung von Programmen im IT-Umfeld

  • Sehr gute Kenntnisse in der Planung von Programmen

  • Nachweisliche Kenntnisse im Umgang mit MS Project

  • Nachweisliche Kenntnisse und Erfahrungen im Einsatz von Methoden des Change-Managements

  • Sehr gute kommunikative Fähigkeiten

  • Ausgeprägte Beratungs- und Moderationsorientierung

Unser Angebot:

  • ein spannendes Arbeitsumfeld auf einem attraktiven Forschungscampus
  • hohe wissenschaftliche Vernetzung und wissenschaftliche Exzellenz
  • Vergütung und Sozialleistungen nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (TVöD-Bund)
  • 30 Urlaubstage pro Jahr
  • betriebliche Altersvorsorge (VBL)
  • Vereinbarkeit von Privatleben und Beruf unterstützen wir mit:
    • Möglichkeit zur Teilzeitbeschäftigung
    • flexiblen Arbeitszeiten

    • betrieblichem Gesundheitsmanagement

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse, usw.) reichen Sie bitte ausschließlich über unser Online-Bewerbungsportal ein.