Eye catcher

Fragen zur Stelle be­ant­wortet Ihnen gern:
Herr Dr. Sven Eckert Tel.: +49 351 260 2132,
+49 351 260 3563

Arbeitsort/ Arbeitszeit:
Dresden-Rossendorf
39 h/Woche

Bewerbungsschluss:
14. Februar 2022

Jetzt online bewerben:
deutsch / englisch
Job-Id: 2022/19 (1362)

Chancengleichheit ist Bestand­teil unserer Per­so­nal­politik. Be­wer­bungen schwer­be­hin­der­ter Men­schen sind uns will­kommen.

Logo berufundfamilie

Helmholtz-Zentrum
Dresden-Rossendorf
Bautzner Landstraße 400
01328 Dresden

Technischer Mitarbeiter / Mechaniker (w/m/d)

Das Helmholtz-Zentrum Dresden-Rossendorf (HZDR) ist eine Forschungseinrichtung mit ca. 1.400 Mitarbeitenden und Mitglied der Helmholtz-Gemeinschaft Deutscher Forschungszentren. Seine fachübergreifenden wissenschaftlichen Schwerpunkte liegen in den Forschungsbereichen Energie, Gesundheit und Materie. 

Das Institut für Fluiddynamik betreibt Grundlagen- und angewandte Forschungen auf den Gebieten der Thermo- und Fluiddynamik und der Magnetohydrodynamik mit dem Ziel, die Nachhaltigkeit, die Energie-Effizienz und die Sicherheit industrieller Prozesse zu verbessern.

In der Abteilung Magnetohydrodynamik ist ab 1. April 2022 für zwei Jahre, mit der Möglichkeit der Entfristung, eine Stelle als Technischer Mitarbeiter / Mechaniker (w/m/d) zu besetzen.

Ihr zukünftiges Aufgabengebiet umfasst:

Ein Schwerpunkt der wissenschaftlichen Arbeiten in der Abteilung Magnetohydrodynamik liegt auf der experimentellen Untersuchung von Flüssigmetallströmungen und deren Beeinflussung mittels elektromagnetischer Felder. Zu diesem Zweck betreibt die Abteilung mehrere Versuchsanlagen und Flüssigmetallkreisläufe, u. a. DRESDYN, LIMMCAST und MULTIMAG. Der einzustellende Mitarbeiter (w/m/d) wird sich hauptsächlich mit mechanischen Arbeiten zum Aufbau sowie zur Modifikation und Wartung von komplexen Versuchsaufbauten beschäftigen.

  • Technische Betreuung komplexer Versuchseinrichtungen

  • Planung, Koordinierung und Ausführung von Instandhaltungsmaßnahmen

  • Herstellung und Bearbeitung von Bauteilen und Komponenten mittels gängiger Verfahren wie Drehen, Fräsen, Feilen und Bohren nach Spezifikation und technischer Dokumentation

  • Mechanische Reparatur von Bauteilen und Anlagenkomponenten

  • Einfache Konstruktionsarbeiten

  • Initiierung der Beschaffung von Hilfsmitteln und Gerätschaften sowie die Erstellung von Leistungsbeschreibungen und Gefährdungsbeurteilungen

  • Arbeitsorganisation und Koordination des Einsatzes involvierter Mitarbeiter, Fachabteilungen und Fremdfirmen

  • Kontrolle von Dienstleistern, Verfolgung von Gewährleistungsansprüchen

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Techniker- oder Meisterausbildung

  • Kenntnisse und Erfahrungen in der Wartung komplexer Anlagen und Maschinen

  • Verständnis komplexer technischer Zeichnungen, CAD und CNC-Erfahrungen und Fähigkeiten zum Arbeiten mit Konstruktionsprogrammen und gängigen Office-Anwendungen

  • Kenntnisse und Erfahrungen im Gebäudemanagement

  • Kenntnisse und Erfahrungen im Umgang mit Metallen und chemisch-technischen Produkten

  • Bereitschaft zur weiteren Qualifizierung im Umgang mit heißen Metallen (z. B. flüssigem Natrium) und Salzschmelzen

  • Selbstständige, strukturierte und lösungsorientierte Arbeitsweise

  • Organisationstalent und eigenverantwortliches Arbeiten

  • Grundlegende Englischkenntnisse in Wort und Schrift erwünscht

Unser Angebot:

  • Ein spannendes Arbeitsumfeld auf einem attraktiven Forschungscampus
  • Hohe wissenschaftliche Vernetzung und wissenschaftliche Exzellenz
  • Eine zunächst auf zwei Jahre befristete Beschäftigung mit der Möglichkeit einer längerfristigen Perspektive
  • Vergütung und Sozialleistungen nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (TVöD-Bund)
  • 30 Urlaubstage pro Jahr
  • Betriebliche Altersvorsorge (VBL)
  • Vereinbarkeit von Privatleben und Beruf unterstützen wir mit:
    • Möglichkeit zur Teilzeitbeschäftigung
    • Flexiblen Arbeitszeiten

    • Betrieblichem Gesundheitsmanagement

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse, usw.) reichen Sie bitte ausschließlich über unser Online-Bewerbungsportal ein.