Eye catcher

Fragen zur Stelle be­ant­wortet Ihnen gern:
Frau Nadine Möhring-Lotsch Tel.: +49 351 260 3030

Arbeitsort/ Arbeitszeit:
Dresden-Rossendorf
39 h/Woche

Jetzt online bewerben:
deutsch / englisch
Job-Id: 2022/99 (1443)

Chancengleichheit ist Bestand­teil unserer Per­so­nal­politik. Be­wer­bungen schwer­be­hin­der­ter Men­schen sind uns will­kommen.

Logo berufundfamilie

Helmholtz-Zentrum
Dresden-Rossendorf
Bautzner Landstraße 400
01328 Dresden

Personalsachbearbeiter / Backoffice Mitarbeiter (w/m/d)

Das Helmholtz-Zentrum Dresden-Rossendorf (HZDR) ist eine Forschungseinrichtung mit ca. 1.400 Mitarbeitenden und Mitglied der Helmholtz-Gemeinschaft Deutscher Forschungszentren. Seine fachübergreifenden wissenschaftlichen Schwerpunkte liegen in den Forschungsbereichen Energie, Gesundheit und Materie.

Die administrativen Abteilungen sind Teil des kaufmännisch-technischen Geschäftsbereichs und unterstützen wirksam die wissenschaftliche Arbeit am HZDR.

In der Abteilung Personal ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als Personalsachbearbeiter / Backoffice Mitarbeiter (w/m/d) zu besetzen. Die Anstellung ist vorerst für zwei Jahre befristet.

Das sind Ihre Aufgaben:

  • Administrative Unterstützung der HR-Business-Partner (w/m/d), dazu gehört u.a.
    • Verwaltung des Bewerbermanagements (Anlegen und Veröffentlichen von Stellenausschreibungen und organisatorische Begleitung des Bewerbungsprozesses)
    • Stammdatenverwaltung / -pflege im SAP HCM
    • Erstellung von Arbeitszeugnissen, Verträgen und Vereinbarungen nach Vorgabe
    • Einholen und Überwachen von Unterschrifts- und Genehmigungsläufen
    • Erarbeitung von Übersichten und Berichten nach Vorgabe
  • Bedarfsgerechte Unterstützung der Personalabteilung bei Projekttätigkeiten

Das zeichnet Sie aus:

  • Erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung (z. B. Kaufmann für Büromanagement (w/m/d), Industriekaufmann (w/m/d))
  • Mehrjährige Berufserfahrung im kaufmännischen Bereich, vorzugsweise im Personalwesen
  • Sicherer Umgang mit MS-Office-Anwendungen (Excel, Word, PowerPoint, Outlook) und idealerweise anwendungsbereite SAP HCM-Kenntnisse
  • Sorgfältige, genaue und verantwortungsbewusste Arbeitsweise, mit einem hohen Maß an Zuverlässigkeit
  • Strukturierte und termingerechte Bearbeitung von Personalvorgängen
  • Ausgeprägte Teamfähigkeit und hohe Service- und Dienstleistungsorientierung
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Das bieten wir Ihnen:

  • Ein spannendes Arbeitsumfeld auf einem attraktiven Forschungscampus und einen Arbeitsplatz mitten in der Natur
  • Den Raum für Eigenverantwortung, Gestaltung und eigene Ideen
  • Eine zunächst auf zwei Jahre befristete Beschäftigung mit der Möglichkeit einer längerfristigen Perspektive
  • Vergütung und Sozialleistungen nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (TVöD-Bund) - u.a. 30 Urlaubstage pro Jahr, Betriebliche Altersvorsorge (VBL)
  • Die Vereinbarkeit von Privatleben und Beruf unterstützen wir mit der Möglichkeit zur Teilzeitbeschäftigung und flexiblen Arbeitszeiten
  • Zahlreiche Angebote des betrieblichen Gesundheitsmanagements
  • Einen Arbeitgeberzuschuss zum VVO-Jobticket

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse, usw.) reichen Sie bitte ausschließlich über unser Online-Bewerbungsportal ein.