Eye catcher

Fragen zur Stelle be­ant­wortet Ihnen gern:
Frau Nadine Möhring-Lotsch Tel.: +49 351 260 3030

Arbeitsort/ Arbeitszeit:
Dresden-Rossendorf
39 h/Woche

Jetzt online bewerben:
deutsch / englisch
Job-Id: 2022/118 (1462)

Am HZDR fördern und schätzen wir die Diversität unserer Mitarbeitenden. Wir freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit vielfältigen Hintergründen unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/ Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität.

Logo berufundfamilie

Logo Charta der Vielfalt

Helmholtz-Zentrum
Dresden-Rossendorf
Bautzner Landstraße 400
01328 Dresden

Teamleitung (all genders) Entgeltmanagement und Travel

Mit Spitzenforschung in den Bereichen ENERGIE, GESUNDHEIT und MATERIE lösen wir am Helmholtz-Zentrum Dresden-Rossendorf (HZDR) einige der drängenden gesellschaftlichen Herausforderungen unserer Zeit. Werden Sie Teil des HZDR-Teams und schließen Sie sich 1.400 Mitarbeitenden aus mehr als 50 Nationen an. Helfen Sie mit, Forschung für die nächsten Generationen auf das nächste Level zu heben!

Sie haben Lust auf eine neue Herausforderung in einer abwechslungsreichen Personalabteilung? Dann suchen wir Sie zur Verstärkung unseres Teams als Teamleitung (all genders) Entgeltmanagement und Travel. Die unbefristete Stelle ist ab sofort zu besetzen.

Das sind Ihre Aufgaben:

  • Sie verantworten die fachliche Leitung des Teams Entgeltmanagement und Travel.
  • Die zeit- und qualitätsgerechte Durchführung der administrativen Tätigkeiten (Entgeltabrechnung, Dienstreiseabrechnung gem. BRkG) sowie die Beratung und Betreuung der Führungskräfte zu den Themen Payroll und Travel Expenses gehören zu Ihrem Aufgabengebiet.
  • Sie treiben die konzeptionelle und strategische Weiterentwicklung sowie Change-Maßnahmen des Bereiches Entgeltmanagement und Travel voran und arbeiten in interdisziplinären Teams (IT, Finanzen, Einkauf) zusammen.
  • Sie leiten Projekte zur Digitalisierung innerhalb der Personalabteilung und aktualisieren die Handlungsweise des Teams sowie Betriebsvereinbarungen und Dienstanweisungen fortlaufend.
  • Sie sind Ansprechperson für externe Prüfungen, z.B. durch das Finanzamt, die Wirtschaftsprüfer etc. und unterstützen bei der Erstellung von Berichten.

Das zeichnet Sie aus:

  • Sie haben ein Hochschulstudium im betriebswirtschaftlichen Bereich erfolgreich abgeschlossen und besitzen einschlägige Berufserfahrungen im genannten Aufgabenbereich.
  • Mit Ihren fundierten Kenntnissen des BUrlG, Besoldungsrechts, BRkG, der Sozilagesetzgebung, Lohnsteuer und TVöD überzeugen Sie uns.
  • Das aktive Mitgestalten ist für Sie genauso selbstverständlich wie eine ausgeprägte Teamfähigkeit.
  • Neben Ihrer Aufgeschlossenheit gegenüber neuen digitalen Möglichkeiten zeichnen Sie Ihre sehr guten kommunikativen Fähigkeiten, auch in englischer Sprache, aus.
  • Ihre hohe Service- und Dienstleistungsqualität sowie Eigeninitiative und Entscheidungsstärke runden Ihr Profil ab.

Das bieten wir Ihnen:

  • Ein spannendes Arbeitsumfeld auf einem attraktiven Forschungscampus und einen Arbeitsplatz mitten in der Natur.
  • Den Raum für Eigenverantwortung, Gestaltung und eigene Ideen.
  • Eine unbefristete Anstellung mit einer Probezeit von sechs Monaten.
  • Vergütung und Sozialleistungen nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (TVöD-Bund) - u.a. 30 Urlaubstage pro Jahr, Betriebliche Altersvorsorge (VBL).
  • Die Vereinbarkeit von Privatleben und Beruf unterstützen wir mit der Möglichkeit zur Teilzeitbeschäftigung und zum mobilen Arbeiten sowie mit flexiblen Arbeitszeiten.
  • Zahlreiche Angebote des betrieblichen Gesundheitsmanagements.
  • Einen Arbeitgeberzuschuss zum VVO-Jobticket.

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse, usw.) reichen Sie bitte ausschließlich über unser Online-Bewerbungsportal ein.