Contact

Dr. Matthias Streller

Head DeltaX School Lab
m.strellerAthzdr.de
Phone: +49 351 260 3496

Nadja Gneist

Schülerlabor DeltaX
n.gneistAthzdr.de
Phone: +49 351 260 2272
+49 351 260 2274

Helmholtz-Entdecker-Tag am 19. November

Experimentiertag Auf der Suche nach Licht und Farbe ©Copyright: Detlev Müller

Foto: Detlev Müller

Das Schülerlabor wird zum Entdecker-Labor

Kinder und Jugendliche sowie ihre Eltern und Großeltern können sich auf eine Reise durch die Naturwissenschaften begeben. Neben Versuchen zum Staunen und Nachdenken erwarten die Besucher auch spannende Mitmach-Experimente und naturwissenschaftliche Basteleien. Astro-Interessierte können sich auf den Programmpunkt der Sternwarte Dresden Gönnsdorf freuen.

  • 19. November 2019, Startzeiten 14 bzw. 16 Uhr

  • Anmeldung (Bitte beachten Sie die Hinweise auf dieser Seite)
    Startzeit 14 Uhr
    Startzeit 16 Uhr - AUSGEBUCHT

    HZDR-Mitarbeiter*innen werden gebeten, sich per E-Mail an
    deltax@hzdr.de anzumelden.
    Die Veranstaltung ist auch im Rahmen des JUNIORDOKTORS besuchbar.

  • Veranstaltungsort
    Schülerlabor DeltaX am Helmholtz Zentrum Dresden Rossendorf | Bautzner Landstr. 400 | 01328 Dresden


2019_HZDR_SommerCamp 6 ©Copyright: Kozlowski, Tobias, HZDR

Das erwartet Euch / Sie

  • Unbunte Farben – Wann wir Farben sehen
  • Licht und Schatten
  • Kleinste Teilchen in der Nebelkammer
  • Lichtspektrum – Der Fingerabdruck des Lichts
  • Magnete und Domänen
  • Schwebende Supraleiter
  • Rastloser Bürstenroboter
  • Optische Täuschungen
  • Mikroskopie von Pantoffeltierchen
  • Natürliche Radioaktivität und Zerfallsreihen
  • Rungebilder und schwarzer Regenbogen
  • Astronomie mit der Sternwarte Dresden-Gönnsdorf

Wichtige Hinweise:

  • Teilnehmer unter 18 Jahren und ohne Begleitung der Erziehungsberechtigten benötigen die unterschriebene Einverständniserklärung am Tag.
  • Kostenfreies Angebot für Schüler*innen aller Klassenstufen.
  • Während der Veranstaltung des Helmholtz-Entdecker-Tags werden Fotos gemacht (Art. 6 Abs. 1 f DSGVO i.V.m. Art. 23 Abs. 1 Nr. 3 KunstUrhG). Sie werden möglicherweise im Internet, in den sozialen Medien oder auf Druckerzeugnissen verwendet. Die Aufnahmen dienen der Darstellung des HZDR bzw. des HZDR-Schülerlabors sowie der Veranstaltung. Impressionen vom Tag werden u.a. in einer Bildergalerie auf der HZDR-Homepage gezeigt. Wenn ein Schüler nicht fotografiert werden möchte, steht der Fotograf für entsprechende Hinweise bereit. Für datenschutzrechtliche Fragen und zur Wahrnehmung der Rechte Ihres Kindes können Sie sich an unseren Datenschutzbeauftragten unter dsb@hzdr.de wenden. Darüber hinaus steht Ihnen jederzeit ein Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde (z.B. www.saechsdsb.de) zu.