Social Media

Facebook Icon     Twitter-Logo         HZDR-Blog “ResearchIn’ the World” auf helmholtz.de    

Upcoming Events

Initiatives & Cooperation

HZDR: Partner at "Network Dresden - City of Science"

In 2006, the city of Dresden carried the title "City of Science", and founded the network Dresden - City of Science, which has been active ever since. One popular event supported by the network partners in Dresden is the Dresden Long Night of Sciences.


"Charter of Diversity"

HZDR is a member of the "Charter of Diversity", an initiative encouraging diversity in business companies and public institutions. It is supported by the German federal government, the chancellor of Germany being its patron.

Bestleistungen in der Berufsausbildung

FZD-Presseinformation vom 30.07.2009

Manja Kiebler

Manja Kiebler ist die beste Auszubildende am FZD im Ausbildungsjahr 2008/2009.

Bild zum Download

Neue Azubis 2009

Die sieben neuen Azubis des FZD:
Ingo Kößling, Marcel Berndt, Tony Wehmeyer, Marvin Schmidt (hintere Reihe, von links nach rechts)
Sebastian Hartstock, Norman Weber, Tobias Krenitz (vordere Reihe, von links nach rechts)

Bild zum Download

Für 45 Jugendliche beginnt am Dienstag, dem 4. August 2009, um 10 Uhr im Forschungszentrum Dresden-Rossendorf (FZD) das neue Ausbildungsjahr in zehn verschiedenen, zukunftsorientierten Berufen. Bei der offiziellen Lehrjahreseröffnung werden sieben neue Auszubildende begrüßt, die aus zahlreichen Bewerbern ausgewählt wurden. Ein Höhepunkt der Veranstaltung ist die Auszeichnung des besten Azubis des FZD.

Im Ausbildungsjahr 2008/2009 ist Manja Kiebler die beste FZD-Auszubildende. Sie hat die Ausbildung zur Physiklaborantin mit sehr guten Ergebnissen abgeschlossen. In der theoretischen Prüfung erreichte sie 98, in der praktischen traumhafte 100 Punkte. Zudem verkürzte sie ihre Ausbildung um ein halbes Jahr. Mit diesem herausragenden Resultat knüpft sie an die Ausbildungserfolge des FZD der vergangenen Jahre an: seit 2000 kamen 14 Kammerbeste Auszubildende der Industrie- und Handelskammer (IHK) Dresden, elf Beste sächsische Jungfacharbeiter und ein Bundesbester Auszubildender aus dem Forschungszentrum Dresden-Rossendorf. Diese Erfolge spiegeln das hohe Niveau der Ausbildung im FZD wider, das bereits neunmal in Folge durch die IHK Dresden mit der Auszeichnung als hervorragender Ausbildungsbetrieb gewürdigt wurde.

Im Jahr 2009 haben insgesamt 14 Azubis ihre Ausbildung abgeschlossen, von denen ein Teil längerfristige Arbeitsverträge im FZD erhält und dadurch die Möglichkeit bekommt, den Ausbildungsbetrieb weiterhin tatkräftig zu unterstützen.

Medienvertreter sind zur Lehrjahreseröffnungsfeier am 4. August um 10 Uhr im Gebäude 14 / Seminarraum 201 herzlich eingeladen. Während des anschließenden Sektempfangs gegen 11 Uhr gibt es außerdem Gelegenheit für Interviews und Fotos.

Weitere Informationen:
Christine Ufer
Ausbildungsbeauftragte des FZD
Forschungszentrum Dresden-Rossendorf
Tel.: 0351 260 - 3024

Pressekontakt:
Anja Bartho
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Bautzner Landstr. 400, 01328 Dresden
Tel.: 0351 260 - 2452
Fax: 0351 260 - 2700