Social Media

  Twitter-Logo         HZDR-Blog “ResearchIn’ the World” auf helmholtz.de    

Upcoming Events

Initiatives & Cooperation

HZDR: Partner at "Network Dresden - City of Science"

In 2006, the city of Dresden carried the title "City of Science", and founded the network Dresden - City of Science, which has been active ever since. One popular event supported by the network partners in Dresden is the Dresden Long Night of Sciences.


"Charter of Diversity"

HZDR is a member of the "Charter of Diversity", an initiative encouraging diversity in business companies and public institutions. It is supported by the German federal government, the chancellor of Germany being its patron.

Nachricht vom 10. April 2018

Wechsel in der Öffentlichkeitsarbeit am OncoRay

Dr. Manuela Willert, Pressereferentin am OncoRay-Zentrum

Foto: privat

Seit Anfang März 2018 zählt Manuela Willert zum Kommunikationsteam des HZDR. Sie übernimmt – nach dem Wechsel von Anna Kraft in Elternzeit – die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit für das Institut für Radioonkologie – OncoRay und wird sich damit auch um die interne Kommunikation und die Netzwerkarbeit mit den anderen Trägern des Zentrums kümmern.

Manuela Willert studierte Biologie in Dresden und Heidelberg, wo sie am DKFZ auch ihre Diplomarbeit verfasste. Internationale Erfahrungen sammelte sie bei einem Forschungsaufenthalt an der University of Texas (USA). Ihre Promotion absolvierte sie an der Medizinischen Fakultät der TU Dresden. Seither setzte sie sich als Dozentin in der Kinder- und Jugendbildung ein und war dabei gleichzeitig im Bereich der Öffentlichkeitsarbeit tätig.

„Ich bin beeindruckt von den professionellen Strukturen hier am HZDR und habe schon in den ersten Tagen viele unglaublich herzliche Kollegen kennengelernt“, erzählt Manuela Willert und freut sich auf die bevorstehenden Aufgaben.

Kontakt:

Dr. Manuela Willert
E-Mail: m.willert@hzdr.de
Tel. 260 - 2515 bzw. am Standort OncoRay 458 - 7406