Social Media

  Twitter-Logo         HZDR-Blog “ResearchIn’ the World” auf helmholtz.de    

Upcoming Events

Initiatives & Cooperation

HZDR: Partner at "Network Dresden - City of Science"

In 2006, the city of Dresden carried the title "City of Science", and founded the network Dresden - City of Science, which has been active ever since. One popular event supported by the network partners in Dresden is the Dresden Long Night of Sciences.


"Charter of Diversity"

HZDR is a member of the "Charter of Diversity", an initiative encouraging diversity in business companies and public institutions. It is supported by the German federal government, the chancellor of Germany being its patron.

Nachricht vom 23. März 2020

HZDR stellt Uniklinikum Schutzequipment zur Verfügung

Lieferung an das Universitätsklinikum

Um das Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden im Kampf gegen die weitere Ausbreitung des Corona-Virus zu unterstützen, hat das Helmholtz-Zentrum Dresden-Rossendorf (HZDR) am Montag, dem 23. März 2020, Schutzequipment an den Kooperationspartner geliefert. Das abgegebene neue Material umfasst unter anderem Einweg-Schutzanzüge, Handschuhe, Schutzmasken sowie Seife und Desinfektionsmittel. Unter normalen Bedingungen benötigen die Forscher die Ausrüstung zum Beispiel beim Umgang mit giftigen Chemikalien, bei der Arbeit in Reinräumen oder, wie am Helmholtz-Institut Freiberg für Ressourcentechnologie (HIF), bei der Aufbereitung von Gestein. Momentan befindet sich das HZDR im Basis-Betrieb. Forschung auf dem Campus findet dementsprechend nur im reduzierten Umfang oder im Schichtbetrieb statt. Bislang gibt es am HZDR keine bestätigte Corona-Infektion.


Medienkontakt:

Simon Schmitt | Wissenschaftsredakteur
Tel.: +49 351 260-3400 | Mobil: +49 175 874 2865 | E-Mail: s.schmitt@hzdr.de