Teil der Ausleseelektronik einer im Dresdner Forschungsverbund OncoRay entwickelten Kamera zur Überwachung der Partikeltherapie bei Krebs. Dabei werden Krebszellen mit geladenen Teilchen bestrahlt. Durch die Wechselwirkung der Strahlung mit dem Gewebe entstehen hochenergetische Photonen, die von der Kamera erfasst und zurückverfolgt werden können. So wissen Mediziner, wo die Teilchenstrahlen ihre Energie im Körper abgegeben haben und können die Bestrahlung gegebenenfalls korrigieren. Die dargestellte Elektronik wurde eigens von den Forschern entwickelt und steuert modernste Halbleiterdetektoren, das Herzstück der Kamera.

Title Teil der Ausleseelektronik einer im Dresdner Forschungsverbund OncoRay entwickelten Kamera zur Überwachung der Partikeltherapie bei Krebs. Dabei werden Krebszellen mit geladenen Teilchen bestrahlt. Durch die Wechselwirkung der Strahlung mit dem Gewebe entstehen hochenergetische Photonen, die von der Kamera erfasst und zurückverfolgt werden können. So wissen Mediziner, wo die Teilchenstrahlen ihre Energie im Körper abgegeben haben und können die Bestrahlung gegebenenfalls korrigieren. Die dargestellte Elektronik wurde eigens von den Forschern entwickelt und steuert modernste Halbleiterdetektoren, das Herzstück der Kamera.
Copyright Dr. Fiedler, Fine
Picture Id 36498
Date 15.05.2012
Downloads:
1228 x 1653 px Show | Download PNG 4,4 MB
140 x 188 px Show | Download PNG 56 kB
200 x 269 px Show | Download PNG 112 kB
400 x 538 px Show | Download PNG 397 kB