Soziale Medien

Facebook Icon     Twitter-Logo         HZDR-Blog “ResearchIn’ the World” auf helmholtz.de    

Unser aktuelles Magazin "entdeckt"

entdeckt 01/2017: Den Krebs im Fokus. (cover)

Kontakt

Bautzner Landstraße 400, 01328 Dresden

Telefon: +49 351 260 - 0
E-Mail: kontakt@hzdr.de

Weiterführende Links

Vorschau-Bild
Vorschau-Bild

HZDR-Preise

Verleihung der HZDR-Preise 2016 (v.l.n.r.): Dr. André Bieberle, Dr. Björn Drobot, Uwe Eisold, Dr. Georg Rugel, Michael Wagner, Dr. Silke Merchel, Dr. Thomas Ziegenhein, Prof. Martina Havenith, Prof. Roland Sauerbrey, Dr. Guido Juckeland, Dr. Siegmar Lieber, Tobias Frust.
Verleihung der HZDR-Preise 2016 (v.l.n.r.): Dr. André Bieberle, Dr. Björn Drobot, Uwe Eisold, Dr. Georg Rugel, Michael Wagner, Dr. Silke Merchel, Dr. Thomas Ziegenhein, Prof. Martina Havenith, Prof. Roland Sauerbrey, Dr. Guido Juckeland, Dr. Siegmar Lieber, Tobias Frust.
Foto: HZDR/André Wirsig
Download

Jährlich vergibt das Helmholtz-Zentrum Dresden-Rossendorf die folgenden Preise:

  • HZDR-Forschungspreis
  • HZDR-Technologie- und Innovationspreis
  • HZDR-Doktorandenpreis

Der HZDR-Preis für Wissenschaftskommunikation wurde ausnahmsweise nicht für das Jahr 2016 vergeben.

Verleihung der HZDR-Preise

Am 3. Mai 2017 überreichte der Wissenschaftliche Direktor des HZDR, Prof. Roland Sauerbrey, gemeinsam mit Frau Prof. Martina Havenith-Newen, Inhaberin des Lehrstuhls für Physikalische Chemie II an der Ruhr-Universität Bochum, die HZDR-Preise 2016.


Forschungspreis 2016

...an Dr. Silke Merchel und Dr. Georg Rugel (Helmholtz-Institut Freiberg für Ressourcentechnologie am HZDR) für die Anwendung und Weiterentwicklung der Beschleunigermassenspektrometrie (AMS)


Technologie- und Innovationspreis 2016

...an Dr. André Bieberle, Uwe Eisold, Tobias Frust, Dr. Guido Juckeland, Dr. Siegmar Lieber, Michael Wagner (Zentralabteilung Informationsdienste und Computing sowie Institut für Fluiddynamik) für die hochparallele Datenverarbeitung für ultraschnelle Elektronenstrahl-Röntgentomographie des HZDR unter Nutzung skalierbarer und modularer CUDA-basierter Datenpipelines


Doktorandenpreise 2016

...an Dr. Björn Drobot (Institut für Ressourcenökologie) für seine Dissertation „Entwicklung und Validierung mathematischer Methoden zur Auswertung spektroskopischer Daten der Uranyl(VI)-Hydrolyse“


Anerkennungspreise 2016

...an Dr. Max Frenzel (Helmholtz-Institut Freiberg für Ressourcentechnologie am HZDR) für seine Dissertation zur Geologischen und technologischen Verfügbarkeit von Indium, Germanium und Gallium

…an Dr. Fernando Hueso Gonzàlez (HZDR-Institut für Radioonkologie – OncoRay) für seine Dissertation zu kernphysikalischen Methoden für die Echtzeit-Protonentherapie auf der Grundlage der prompten Gamma-Strahlen

…an Dr. Thomas Ziegenhein (Institut für Fluiddynamik) für seine Dissertation zur Fluiddynamik von Blasenströmungen