Kontakt

Dr. Dr. h.c. Gunter Gerbeth
Direktor Institut für Fluiddynamik
g.gerbethAthzdr.de
Tel.: +49 351 260 3480, +49 351 260 3484
Fax: +49 351 260 3440

Dr. Gerd Mutschke
Institut für Fluiddynamik
g.mutschkeAthzdr.de
Tel.: +49 351 260 2480
Fax: +49 351 260 12480

Petra Vetter
Sekretärin Institut für Fluiddynamik
p.vetterAthzdr.de
Tel.: +49 351 260 3480
Fax: +49 351 260 13480, +49 351 260 3440

Weiterführende links

Stand der Entwicklung für LWR Brennelemente und Auslegungsmethoden

Neuere Entwicklungen bei Brennstabauslegung, Auslegungsmethoden, Erfahrungen mit MOX und betriebliche Anwendungen

Fachtagung der KTG-Fachgruppen

- Brennelemente und Kernbauteile,
- Reaktorphysik und Berechnungsmethoden

Termin: 2. - 3. März 2006


Programm

Einladung

Die Fachgruppen "Brennelemente und Kernbauteile" und "Reaktorphysik und Berechnungsmethoden" der Kerntechnischen Gesellschaft e.V. veranstalten vom 2.– 3. März 2006 im Forschungszentrum Rossendorf eine gemeinsame zweitägige Fachtagung mit dem Thema "Stand der Entwicklung für LWR Brennelemente und Auslegungsmethoden".

Den Teilnehmern wird in der Fachtagung dieser Themenbereich anhand von ausgewählten Vorträgen von Fachleuten dargestellt werden. Schwerpunkte bilden neue Aspekte der Brennstabauslegung, fortschrittliche Verfahren zur Kernauslegung, MOX Einsatz sowie betriebliche Erfahrungen.

Die Fachtagung findet im Hörsaal der Bibliothek des Forschungszentrums Rossendorf statt. Die Vorträge werden bevorzugt in englischer Sprache gehalten. Sie werden in Form einer Tagungs-CD veröffentlicht, die den Teilnehmern zu Beginn der Tagung ausgehändigt wird.

Die Gestaltung des Programms wurde gemeinsam von den beteiligten Fachgruppen vorbereitet.

Die organisatorische Durchführung dieser Veranstaltung hat das Institut für Sicherheitsforschung des FZ Rossendorf übernommen.