Soziale Medien

  Twitter-Logo         HZDR-Blog “ResearchIn’ the World” auf helmholtz.de    

Aktuelle Veranstaltungen

Initiativen & Kooperationen

HZDR ist Partner im Netzwerk Dresden - Stadt der Wissenschaft


"Charta der Vielfalt"

Das HZDR ist der "Charta der Vielfalt" beigetreten, einer Unternehmensinitiative zur Förderung von Vielfalt in Unternehmen und öffentlichen Einrichtungen. Die Bundesregierung unterstützt diese Initiative und die Bundeskanzlerin ist Schirmherrin der Charta.

Prominenter Besuch: Ministerpräsident Tillich besichtigte FZD-Stand auf der Jahrestagung Kerntechnik 2009 in Dresden

Jahrestagung Kerntechnik

Mehr Bilder von der Jahrestagung Kerntechnik 2009 finden Sie hier.

Vom 12. bis 15. Mai 2009 präsentierte sich das Institut für Sicherheitsforschung des Forschungszentrums Dresden-Rossendorf auf der diesjährigen Jahrestagung Kerntechnik im Kongresszentrum in Dresden.

Dabei kam erstmalig ein neues Exponat zur Visualisierung von Strömungsgemischen mittels Gittersensor zum Einsatz. Sachsens Ministerpräsident Stanislaw Tillich (re.) ließ sich die Attraktion am FZD-Stand von Sören Kliem vom FZD erklären. Strömungsgemische, in der Fachsprache Mehrphasen-Strömungen genannt, sind ein wichtiger Forschungsgegenstand der Rossendorfer Sicherheitsforscher; die zur Untersuchung solcher Strömungen eingesetzten Gittersensoren werden am FZD entwickelt.

Eine Exkursion zum Forschungszentrum, mit Besichtigung der Anlagen TOPFLOW und ROCOM sowie des Hochfeld-Magnetlabors Dresden, gehörte ebenfalls zum Programm des FZD auf der Jahrestagung Kerntechnik. Der Branchentreff mit Vertretern aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik wird vom Deutschen Atomforum und der Kerntechnischen Gesellschaft veranstaltet.