Soziale Medien

  Twitter-Logo         HZDR-Blog “ResearchIn’ the World” auf helmholtz.de    

Aktuelle Veranstaltungen

Initiativen & Kooperationen

HZDR ist Partner im Netzwerk Dresden - Stadt der Wissenschaft


"Charta der Vielfalt"

Das HZDR ist der "Charta der Vielfalt" beigetreten, einer Unternehmensinitiative zur Förderung von Vielfalt in Unternehmen und öffentlichen Einrichtungen. Die Bundesregierung unterstützt diese Initiative und die Bundeskanzlerin ist Schirmherrin der Charta.

OncoRay - Zentrum für Medizinische Strahlenforschung in der Onkologie erhält Förderung in Höhe von rund zwölf Millionen Euro für weitere fünf Jahre

Nachricht aus dem FZD vom 14.12.2009

Das Dresdner Zentrum OncoRay konnte am 9. Dezember 2009 eine hochkarätig besetzte Wissenschaftlerjury im Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) von der exzellenten Arbeit der vergangenen fünf Jahre und von dem für die nächsten Jahre vorgelegten Zukunftskonzept überzeugen. Wie das BMBF am 11. Dezember mitteilte, erhält das Zentrum in der zweiten Förderungsperiode rund zwölf Millionen Euro. 

Die Gutachter bestätigten dem OncoRay-Zentrum eine exzellente Arbeit sowohl in der Krebsforschung als auch in der Nachwuchsförderung im internationalen Spitzenfeld sowie ein herausragendes Zukunftskonzept. Das OncoRay, das gemeinsam von der Technischen Universität Dresden, dem Forschungszentrum Dresden-Rossendorf und dem Universitätsklinikum Carl Gustav Carus getragen wird, arbeitet seit 2005 an der Verbesserung und Individualisierung der Strahlentherapie bei Patienten mit Krebserkrankungen einschließlich der optimierten bildgebenden Diagnostik.