Division Head

Prof. Dr. Sibylle Gemming

Tel.: +49-351-260-2470
Email: s.gemming@hzdr.de

PD Dr. Artur Erbe (Deputy)

Tel.: +49-351-260-2366
Email: a.erbe@hzdr.de

Bachelor, Master, Diploma, and PhD Thesis [FWIO, short]

Eye catcher

Abteilung Skalierungsphänomene

Forschung

Die Abteilung befasst sich mit der Herstellung, Charakterisierung und Modellierung von Nanostrukturen und nanostrukturierten Kompositmaterialien.

Durch lithografische Verfahren werden nanoskalige Funktionselemente hergestellt, bei denen spezielle strukturelle, mechanische und optische Eigenschaften sowie Transportphänomene auftreten, die anders sind als im ausgedehnten Festkörper. Daneben führen spezielle, teils ionengestützte Verfahren zur selbstorganisierten Bildung von nanostrukturierten Materialverbünden und Oberflächenstrukturen. Nanometrologische Verfahren erlauben es, die Eigenschaften der nanostrukturierten Systeme quantitativ zu erfassen und die physikalischen Grundlagen für die Unterschiede zum makroskopischen Materialverhalten zu erarbeiten. Eine Modellierung mit Multiskalenansätzen von der Dichtefunktionaltheorie bis zur Kontinuumsmechanik für die größeren Zeit- und Längenskalen liefert ein vertieftes Verständnis der Wechselwirkungen, welche für Phänomene auf der Nanoskala relevant sind.


Forschungsschwerpunkte:

Foto: BETty ©Copyright: HZDR

Trans­port phe­no­mena in nano­struc­tures

Foto: Nanocomposite Materials / Multifunctional oxides ©Copyright: Jens Zscharschuch

Nanocomposite Material­s / Multifunctional oxides

Foto: Cu Fermiology (6) ©Copyright: PD Dr. habil. Peter Zahn

Non-Equi­li­bri­um Ther­mo­dy­na­mics / Material­s Simulation

Foto: FWIO-T Nano-Fabrication Fig. 6b - MoS2 FET ©Copyright: Abdul Wajid Awan

Nano-Fab­ri­ca­tion