Einblick in die Nano-Welt (ELBE)

Materialwissenschaftler haben heute oft das Ziel, Materialien auf der Nanometer-Skala zu verbessern. Dazu muss man in diese Welt hineinblicken können. Hierbei helfen Positronen, die Anti-Teilchen der Elektronen. Mit ihnen kann man Nano-Defekte sichtbar machen. Im HZDR werden an der Strahlungsquelle ELBE Elektronen beschleunigt, die anschließend unter anderem in Positronen umgewandelt werden.

Download video/mp4 - 31 MB / 1920x1080 px
Download video/x-flv - 7,8 MB / 800x450 px