Soziale Medien

  Twitter-Logo         HZDR-Blog “ResearchIn’ the World” auf helmholtz.de    

Aktuelle Veranstaltungen

Initiativen & Kooperationen

HZDR ist Partner im Netzwerk Dresden - Stadt der Wissenschaft


"Charta der Vielfalt"

Das HZDR ist der "Charta der Vielfalt" beigetreten, einer Unternehmensinitiative zur Förderung von Vielfalt in Unternehmen und öffentlichen Einrichtungen. Die Bundesregierung unterstützt diese Initiative und die Bundeskanzlerin ist Schirmherrin der Charta.

Rossendorfer Sportler bei Atomiade erfolgreich

Nachricht vom 19.06.2012

Vom 15. bis 18.Juni 2012 fand die 14. Atomiade – der sportliche Wettstreit der europäischen Forschungszentren – in Saclay, Frankreich statt. Ein Team aus HZDR-Mitarbeitern und Mitgliedern des SV Rossendorf vertrat den Forschungsstandort Dresden-Rossendorf in vier Disziplinen. Insgesamt waren über 900 Teilnehmer aus über 30 Forschungseinrichtungen am Start.

Gold und Silber gab es in der Leichtathletik und im Schwimmen – hier räumten die drei Dresdner Starter gleich in mehreren Disziplinen ab. Das Mixed-Volleyballteam schaffte es bis ins Viertelfinale und belegte am Ende den sechsten Platz bei 14 angetretenen Mannschafften. Die verletzungsbedingt stark ersatzgeschwächten Fußballer mussten sich in allen Spielen geschlagen geben.

Die Atomiaden werden von der Association of the Sports Communities of the European Research Institutes (ASCERI) alle drei Jahre ausgerichtet. Die 15. Atomiade findet 2015 in Geel, Belgien, statt. Seit 1981 gibt es auch Atomiaden in den Wintersportarten.