Soziale Medien

  Twitter-Logo         HZDR-Blog “ResearchIn’ the World” auf helmholtz.de    

Aktuelle Veranstaltungen

Initiativen & Kooperationen

HZDR ist Partner im Netzwerk Dresden - Stadt der Wissenschaft


"Charta der Vielfalt"

Das HZDR ist der "Charta der Vielfalt" beigetreten, einer Unternehmensinitiative zur Förderung von Vielfalt in Unternehmen und öffentlichen Einrichtungen. Die Bundesregierung unterstützt diese Initiative und die Bundeskanzlerin ist Schirmherrin der Charta.

Jugend-forscht-Teilnehmer gewinnen Praktikum am HZDR

Nachricht vom 08.08.2012

In diesem Sommer absolvieren wieder Teilnehmer des Wettbewerbs Jugend forscht ein Praktikum am Helmholtz-Zentrum Dresden-Rossendorf. Einer von ihnen ist Carsten Peukert aus Konstanz. Er erreichte mit seiner Arbeit „pH-Spektren und Titrationsspektren - ein farbmetrischer Ansatz zur Beschreibung von Indikatorfarbumschlägen“ den zweiten Platz im Landeswettbewerb Baden-Württemberg. Carsten Peukert beschäftigt sich darin mit der Objektivierung der Farbdarstellung und Farberkennung bei einer Säure-/Base-Titration.

Für diese Arbeit erhielt er einen Sonderpreis in Form eines Forschungspraktikums am HZDR. Am Institut für Ionenstrahlphysik und Materialforschung wertet Carsten Peukert zusammen mit seinem Betreuer Dr. Kilian Lenz Messungen ferromagnetischer Nanostrukturen aus. Er arbeitet aber auch in anderen Abteilungen des Instituts, zum Beispiel im Laserlabor.

„Mir gefällt die professionelle und freundliche Atmosphäre. Ich möchte neue Erfahrungen sammeln und einen Einblick in die Arbeit im Institut erhalten“, sagt Carsten Peukert. Ab Oktober wird Carsten Peukert Life Science in seiner Heimatstadt studieren. Er möchte später einmal in einem interdisziplinären Forschungsfeld tätig sein, wie der biomedizinischen Forschung.